Schwedische Apfeltorte


schwedische_apfeltorte
Schwedische Apfeltorte - dieses erfrischende Torten-Rezept mit einer saftigen Apfelfüllung und Sahne MUSST du probieren
 ca. 60 Minuten
Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Apfelkuchen-Fans aufgepasst: Als Abwechslung zu einem klassischen Apfelkuchen mit Rührteig, Pudding oder Streuseln vom Blech kommt hier mal eine Apfeltorte. Und zwar nach schwedischem Rezept.

Ähnliche Rezepte

Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

Äpfel machen in der Backstube immer eine gute Figur. Vor allem auf diesem einfachen Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln und Rührteig.
zum Rezept

Apfeltarte mit Blätterteig – schnelles Rezept

Apfeltarte mit Blätterteig – schnelles Rezept

Schnell, schneller, Apfeltarte mit Blätterteig. In nur 15 Minuten verschwindet dein Kuchen im Ofen. Hol dir das Rezept und back los!
zum Rezept

Saftiger Apfelkuchen mit Quark und Rührteig

Saftiger Apfelkuchen mit Quark und Rührteig

Wie dein Apfelkuchen besonders saftig wird? Durch Quark. Und wie dein saftiger Apfelkuchen besonders locker wird? Durch Rührteig.
zum Rezept


Angelacht hat mich die schwedische Apfeltorte vor Jahren auf einem kleinen Fest, bei dem es ein tolles Kuchenbuffet gab. Neben anderen leckeren Blechkuchen und Torten fiel sie mir sofort in Auge. Zu Hause habe ich dann rum probiert und versucht, sie nachzubacken. Mit Erfolg, daher findest du hier das Rezept :-)

Schwedische Apfeltorte

Oma hat es vor ein paar Tagen zum Kaffeetrinken bei ihrem Geburtstag nachgebacken und meine siebenjährige Tochter hat heimlich Tischkarten dafür gebastelt. Sind sie nicht allerliebst? Zusammen sind sie die perfekte Kombi im Herbst.
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 60 Minuten

Ruhezeit:

3 Stunden

Zutaten für eine runde 26 cm Springform:


Für den Biskuitteig
  • 50 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ TL Backpulver

Für die Füllung
  • 800 g Äpfel (geschält und entkernt)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Zitrone (der Saft davon)
  • 250 ml Wasser
  • 100 g Zucker

Für die Sahneschicht
  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Für die Deko
  • 100 g Raspelschokolade

1. Biskuit-Boden backen

  1. Rühre zuerst die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker für mehrere Minuten mit einem Handrührgerät schaumig. Je länger du dies tust, desto luftiger wird dein Boden.
  2. Mische das Backpulver unter das Mehl und hebe es vorsichtig unter.
  3. Fülle den Teig in eine gefettete Springform und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für 20 Minuten. Lass ihn dann gut auskühlen.

2. Apfelfüllung zubereiten

  1. Schäle die Äpfel, entferne das Kerngehäuse und reibe sie klein – mische den Zitronensaft unter, so dass die Äpfel nicht braun werden.
  2. Gib die Apfelraspel in einen Topf, mische den Zucker und das Wasser unter und bring die Masse unter beständigem Rühren zum Kochen.
  3. Füge dann das Puddingpulver zu, lass alles kurz köcheln und fülle die Apfel-Puddingmasse dann auf den Kuchenboden.
  4. Stell ihn für mindestens 3 Stunden – am besten jedoch über Nacht –in den Kühlschrank.

3. Sahnehaube als krönender Abschluss

  1. Schlage die Sahne mit dem Sahnesteif zu einer festen Masse und verteile sie auf der Apfelschicht.
  2. Streuse zum Schluss noch die Schokorapsel drüber und stelle den Kuchen erneut bis zum Verzehr kalt.


Lasst es euch schmecken!

© familienkost.de

Tipp:

Zum Zubereiten der Torte ist ein Tortenring* sehr hilfreich. Er hält die Füllung in Form und lässt sich im Gegensatz zum Springformrand viel besser entfernen.


Einfach Kuchen backen
Teile gerne das Rezept ...

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Käsekuchen mit Kirschen

5.0 (6 Stimmen)

Käsekuchen mit Kirschen

85 Minuten
Kürbislasagne

5.0 (42 Stimmen)

Kürbislasagne

75 Minuten
Flammkuchen mit Lachs

5.0 (7 Stimmen)

Flammkuchen mit Lachs

30 Minuten
Yogurette Torte

5.0 (2 Stimmen)

Yogurette Torte

40 Minuten
Kürbisbrot

4.7 (12 Stimmen)

Kürbisbrot

60 Minuten
Berliner Pfannkuchen nach DDR Rezept

5.0 (10 Stimmen)

Berliner Pfannkuchen nach DDR Rezept

45 Minuten
Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

5.0 (146 Stimmen)

Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

55 Minuten
One Pot Pasta mit Kürbis

5.0 (28 Stimmen)

One Pot Pasta mit Kürbis

30 Minuten

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):



* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz

Meine Bücher im Shop