Shakshuka mit Feta


Shakshuka
Das original Shakshuka Rezept mit Feta aus Israel ergibt leckere versunkene Eier in einer würzigen Tomaten-Gemüsesauce:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 16 Bewertungen


Shakshuka - das sind versunkene Eier in einer würzigen Tomaten-Gemüsesauce. Dieses traditionelle Gericht aus Israel hat mich so sehr begeistert, dass ich das einfache Rezept für euch auf den Blog bringen muss. Daher gibt es hier nun das original Shakshuka Rezept.

Zutaten für dein Shakshuka Rezept

Shakshuka bedeutet "Mischung" und bei diesem Gericht der Name tatsächlich Programm: In einer Pfanne treffen sich ähnlich wie beim türkischen Menemen folgende Zutaten:

  • Paprika
  • Tomaten
  • Zwiebel
  • Ei

  • Natürlich gibt es wie bei allen anderen Gerichten auch hier verschiedene Varianten. Auberginen, Blumenkohl, Kartoffeln, Spinat, Knoblauch und Chili sind nur einige optionale Zutaten.

    Das Ei wird direkt in der Sauce pochiert - dabei bleibt das Eigelb flüssig, während das Eiweiß stockt. Das macht den Unterschied zum klassischen Rührei.



    Shakshuka mit Feta

    Wie wird Shakshuka gegessen?

    Shakshuka mit Tomaten, Paprika und Zwiebeln isst man in Israel gern zum Frühstück, aber auch zum Abendbrot. Es wird direkt aus der Pfanne gegessen und dazu einfach mit Fladenbrot, Naan Brot oder Weißbrot serviert. Lecker! Shakshuka mit Feta ist eine köstliche Abwandlung, die noch mehr Eiweiß in das Gericht bringt und die Sättigung erhöht.

    Wer das Brot weglässt, hat mit Shakshuka ein tolles Low Carb Gericht. Da auch meine Kinder das vegetarische Pfannengericht sehr gern mögen, empfehle ich es uneingeschränkt für die ganze Familie. Ich esse Shakshuka mit Feta sehr gern immer dann, wenn ich Kohlenhydrate in meiner Ernährung einsparen und etwas mehr Proteine essen möchte. Das Gericht ist einfach lecker und leicht.


Shakshuka Pfanne
Familienkost Newsletter abonnieren
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 369 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 23 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 40 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 50 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Paprika (rot)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Chili (gemahlen)
  • 400 g Tomaten (frisch oder ganze aus der Dose)
  • 150 g Fetakäse
  • 4 Eier
  • 2 EL Koriander (gehackt oder Petersilie)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Shakshuka selber machen - so gehts:

  1. Wasche und entkerne die Paprika und schneide sie in dünne Streifen. Schäle die Zwiebel und schneide sie in dünne Scheiben. Schäle den Knoblauch und schneide ihn anschließend in kleine Würfel.
  2. Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne. Schmore die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika bei geringer Hitze und unter gelegentlichem Umrühren darin leicht an.
  3. Füge das Paprikapulver, Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz und Pfeffer hinzu und röste die Gewürze kurz mit an.
  4. Wasche die Tomaten und viertele sie. Gib die Tomaten mit in die Pfanne und koche sie für mindestens 25 Minuten ein. Je länger, desto besser.
  5. Schneide den Fetakäse in kleine Würfel, füge ihn zur Soße hinzu und lasse ihn für 5 Minuten mit köcheln.
  6. Form nun mit Hilfe eines Löffel 4 kleine Mulden in die Tomatensoße. Schlage die Eier auf und gib sie in die Mulden. Lege einen Deckel auf die Pfanne und lass die Eier stocken.
  7. Alternativ kannst du sie auch ohne Deckel bei 180°C Ober- und Unterhitze für knapp 10 Minuten in den Ofen stellen.
  8. Streue vor dem Servieren den Koriander oder die Petersilie über die Eier und serviere das Shakshuka direkt als Pfannengericht am Tisch.


PDF drucken

Shakshuka mit Feta

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Darum lieben wir Shakshuka mit Feta:

  • das Rezept ist schnell und einfach gemacht
  • es steckt voll gesunder Nährstoffe und ist ideal für die gesunde Ernährung
  • Shakshuka ist vegetarisch
  • das Gericht aus Israel ist ein Low Carb Gericht, das sich einfach für die ganze Familie zu einem kompletten Gericht ergänzen lässt
  • macht lange satt, dank vieler Proteine

Shakshuka Rezept
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Finchen (31.03.2024) Das war ausgesprochen lecker, vielen Dank - was für eine gute Idee, da noch etwas Feta drüber zu machen! Das 4-Portionen-Rezept haben hier allerdings zwei Erwachsene ratzeputz weggefuttert (und fühlten sich dabei kein bisschen verfressen ;-)) - wobei es aber auch weder Kohlenhydrat-Beilagen noch Salat dazu gab.

antworten antworten
Katharina (08.03.2024) Super lecker, hat sogar die 2jährige gegessen - das nächste Mal mach ich gleich die doppelte Menge :-)

antworten antworten
Christina (17.02.2024) Super lecker Mega schnell gemacht

antworten antworten
Siggi (13.06.2023) Köstlich 👌

antworten antworten
Wiebke (27.01.2023) Sehr lecker. Ich mag keine Paprika, deshaln nehme ich anderes Gemüse, z. B. Zucchini oder Aubergine. Allerdings reicht bei unseren hungrigen Schnäbeln die Menge nicht zum Sattwerden, nehme doppelt so viele Tomaten.

antworten antworten
Carolina (13.01.2023) Ein tolles Rezept. Ich mache es gern mit Blumenkohl.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Pochierte Eier richtig zubereiten

Pochierte Eier richtig zubereiten

Ein Hingucker am Frühstückstisch: Pochierte Eier. Was das genau ist und wie das Eier pochieren gelingt, erfährst du hier:
Pochierte Eier richtig zubereiten


Kategorien:

Low Carb Rezepte

Low Carb Rezepte

Familientaugliche Low Carb Rezepte einfach und schnell zubereiten? Hier findest du viele leckere Ideen für jeden Anlass:


Vegetarische Rezepte

Vegetarische Rezepte

Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

Frühstück ist fertig! Ob süß, herzhaft, warm oder kalt - hier findest du über 80 leckere Frühstücksideen und Rezepte für die ganze Familie.


Die beliebtesten Pfannengerichte

Die beliebtesten Pfannengerichte

Wenn es mal schnell gehen muss, kommen einfache Pfannengerichte wie gelegen. Erfahre hier die besten Rezepte:


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Gesunde Rezepte für jeden Tag

Gesunde Rezepte für jeden Tag

Gesunde Rezepte für die ganze Familie: Hier findest du gesunde Rezeptideen von Frühstück bis Abendessen, die du einfach und schnell umsetzen kannst.


Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

Schnelle proteinreiche Rezepte gesucht? Hol dir unsere gesunden Ideen mit viel Eiweiß für Kinder und Familie:


Gesundes Frühstück: Rezepte & Tipps für jeden Tag

Gesundes Frühstück: Rezepte & Tipps für jeden Tag

Gesundes Frühstück für die ganze Familie: Ob Porridge, selbst gemachtes Müsli oder Vollkornbrot - hier findest du viele Rezepte und Tipps.


Eier Rezepte für die ganze Familie

Eier Rezepte für die ganze Familie

Diese Gerichte sind definitiv das Gelbe vom Ei! Hier findest du leckere und gesunde Eier Rezepte für Klein und Groß.


Paprika Rezepte

Paprika Rezepte

Paprika ist ein beliebtes Gemüse, das leicht zu kombinieren ist. Meine liebsten Paprika Rezepte kannst du hier entdecken:


Muttertagsfrühstück Ideen

Muttertagsfrühstück Ideen

Ein gedeckter Tisch, Blumen, frische Brötchen und Rührei - hier teile ich mit dir meine schönsten Muttertagsfrühstück Ideen:


Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop