Partysonne

partysonne  vegetarisch  

Einfaches Rezept für eine Partysonne, auch Partyblume, Brötchenblume oder Grillblume genannt

Kennst du auch diese hübschen Partysonnen vom Bäcker, die man zu Partys bestellen oder an besonderen Feiertagen kaufen kann? Susi hat sie neulich selbst gebacken und so zeigen wir dir heute ein einfaches Rezept, mit dem du selbst eine Brötchenblume backen kannst. Das geht nämlich kinderleicht.

Die Grillblume ist perfekt für jedes Partybuffet, als Beilage und Mitbringsel beim Grillen, für den Osterbrunch, den Kindergeburtstag und viele andere Anlässe mehr.

In den Toppings der Brötchen bist du ganz flexibel und kannst dich ganz nach deinem Belieben und dem deiner Gäste austoben. Am schönsten sieht die Grillblume allerdings immer mit einer Mischung aus bunten Toppings aus.

Damit kannst du deine einzelnen Brötchen bestreuen:

  • Sonnenblumenkerne
  • Mohn
  • Sesam
  • Kürbiskerne
  • geriebener Käse
  • Kümmel und grobes Salz
  • Haferflocken


Für unsere Brötchenblume verwenden wir einen Brötchenteig, der über Nacht im Kühlschrank geht. So kannst du ihn am Abend vorbereiten und am nächsten Morgen knackfrisch backen. Oder du machst den Teig morgen und bäckst ihn pünktlich zum Abendessen ofenfrisch.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für eine Partysonne mit 18 kleinen Brötchen:

  • 600 g Dinkelmehl
  • 10 g Hefe
  • 10 g Salz
  • 10 g Öl
  • 250 g Magerquark
  • 320 g kaltes Wasser
  • beliebige Toppings (Kerne, Mohn, Sesam, Käse…)

Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 60 Minuten
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So machst du die Partysonne selber

  1. Gib den Quark mit Mehl, Hefe, Salz, Öl und Wasser in eine Schüssel und knete alles gut durch. Die Hefe wird in diesem Overnight-Rezept vorher nicht aufgelöst.

    Zubereitung mit dem Thermomix: Gib alle Zutaten in den Mixtopf. Schalte die Knetstufe für 3 Minuten ein.
  2. Gib den Teig in eine Schüssel, decke sie ab und stelle ihn für 8-10 Stunden kühl.
  3. Heize dann den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor.
  4. Belege ein Blech mit Backpapier.
  5. Forme aus dem Teig kleine Brötchen und lege sie blumenförmig aneinander.
  6. Bestreue sie dann bunt durcheinander mit den Toppings deiner Wahl.
  7. Schiebe das Blech in den Ofen, stelle ein backfestes Schälchen mit etwas Wasser neben die Brötchenblume und backe sie für 25-30 Minuten.


© familienkost.de

partysonne

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren und freuen uns, falls du ein Bild deiner Partysonne mit uns teilst. Tust du das im Social Media, so verlinke uns gern.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Partysonne' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):