Stracciatella Kuchen mit Kirschen

Stracciatella Kuchen mit Kirschen
Stracciatella Kuchen mit Kirschen - einfaches Rezept zum Backen für Kinder mit Öl und Schmand
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 20 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 65 Minuten

Mein Drittklässler ist begeisterter Nachwuchsbäcker und so sind wir immer wieder auf der Suche nach einfachen Rezepten, die er einfach alleine backen kann. Der einfache Stracciatella Kuchen ist ein saftiger Rührkuchen mit Kirschen, der sich wunderbar als Rezept für ihn eignet. Daher habe ich meine Backanleitung hier auch für Kinder geschrieben. Sie enthält vielleicht einige Schritte, die für andere schon ganz normal sind. Auf jeden Fall ist alles so formuliert, dass du kinderleicht einen Stracciatella-Kuchen backen kannst, der richtig lecker ist.

So kommt das Stracciatella in den Kuchen

Bei Stracciatella denkst du vielleicht auch zuerst an Vanilleeis mit Schokostückchen? Diese Schokostückchen sind es, die einen Kuchen zu einem Stracciatella-Kuchen werden lassen. Wir verwenden Rapselschokolade im Teig. Du kannst aber genauso gut Schokostreusel oder Schoko-Chunks verwenden.

In manchen Rezepten wird Straciatella-Kuchen mit Sahne gebacken, aber wir haben uns für Stracciatellakuchen mit Schmand im Teig entschieden. Das macht ihn wunderbar fluffig und weich. Die Kirschen sorgen im Stracciatella-Kuchen für Frische und Farbe.

Stracciatella Kuchen - Zutaten


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 45 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 65 Minuten

Zutaten für eine runde 26 cm Springform:

  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Schmand
  • 250 g Weizenmehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 50 g Raspelschokolade
  • 680 g Kirschen (1 Glas)

Für die Deko

  • Puderzucker

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So bereitest du den Stracciatella Kuchen mit Kirschen zu:

  1. Wasche dir zuerst gründlich die Hände.
  2. Gib die Kirschen in ein Sieb und lass sie abtropfen. Den Saft kannst du in einer Schüssel darunter auffangen und später gemischt mit Wasser trinken.

    Stracciatella Kuchen - Kirschen abtropfen
  3. Schlage dann die Eier auf und gib sie in eine Schüssel. Entsorge die Schalen und wasche dir wieder die Hände.

    Stracciatella Kuchen - Eier
  4. Gib den Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz zu den Eiern und rühre alles mit einem Handmixer schaumig.

    Stracciatella Kuchen - Zucker hinzufügen
  5. Gib dann nach und nach das Öl, den Schmand, Mehl und Backpulver hinzu und mixe alles ordentlich durch.

    Stracciatella Kuchen - Teig cremig schlagen
  6. Anschließend hebst du mit einem großen Löffel die Schokoraspel und die Kirschen unter. So entsteht dein Stracciatellakuchen-Teig.

    Stracciatella Kuchen - Schokoraspeln hinzufügen
  7. Heize den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor.
  8. Lege eine Springform mit Backpapier aus und fette den Rand ein. Gib den Teig hinein, so dass er sich gleichmäßig in der Backform verteilt.

    Stracciatella Kuchen - den Teig in der Backform verteilen
  9. Nun bäckst du deinen Stracciatella-Kuchen für etwa 45 Minuten. Prüfe dann mit einem Holzstäbchen, ob er durchgebacken ist. Bleibt noch etwas Teig am Stäbchen hängen, so braucht er noch etwas länger.

    Stracciatella Kuchen - Stäbchenprobe
  10. Lass deinen saftigen Rührkuchen mit Kirschen dann richtig auskühlen und bestäube ihn vor dem Servieren mit Puderzucker, das geht sehr gut mit einem Puderzuckerstreuer*

    Stracciatella Kuchen servieren

PDF drucken

Stracciatella Kuchen mit Kirschen

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Familienkost Newsletter abonnieren

Dir gefällt mein Stracciatella-Kuchen Rezept mit Kirschen? Dann probier doch auch mal meinen Schoko Kirsch Kuchen vom Blech aus. Wunderbar schokoladig eignet er sich für die größere Runde.


Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Edeltraud (27.07.2023) Habe den Kuchen letztes Wochenende gebacken, sehr lecker wird in meine Rezepte Sammlung aufgenommen von mir 5 Sterne

antworten antworten
Katze (12.07.2023) Rezept mag gut sein, aber man kann es nicht ausdrucken. Entweder es sind 14 Seiten mit Bildern oder man kopiert es, um es in Word zu packen, dann wird nur der Link angezeigt. FRECH!!

antworten antworten
Susi (12.07.2023)
Liebe Katze, am Ende der Rezeptbeschreibung (unter dem Bild von dem fertig gebackenen Kuchen) befindet sich ein roter Button "Rezept drucken" wenn du darauf klickst öffnet sich eine PDF-Datei, da steht auch nur das Rezept drin welches du ohne Zusatztext ganz einfach ausdrucken kannst ;) Liebe Grüße Susi
Annette Möller (11.03.2023) Das ist ein sehr schönes Rezept, ich kenne das Rezept ja schon. Danke safür Liebe Grüße. 👍👍

antworten antworten
Sonja (28.01.2023) Richtig lecker, dieser Stracciatella-Kuchen.

antworten antworten

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter