Cronuts


Cronuts selber backen
Cronuts selber backen: eine süße Kombination aus Croissants und Donut
Arbeitszeit  ca. 55 Minuten
Du liebst Croissants und magst auch Donuts sehr gern? Dann sind Cronuts bestimmt genau das Richtige für dich, denn sie verbinden beides. Sie entstehen, indem mehrere Schichten Blätterteig übereinander gebacken werden. Das Gebäck wird schließlich gefüllt und hübsch verziert.

Wie du süße Cronuts mit einer schnellen Cremefüllung ganz einfach selber machen kannst, zeige ich dir in diesem Rezept.

Mit diesem Cronut Rezept kannst du im Handumdrehen kleine süße Kuchen auf den Tisch bringen, die sich auch wunderbar für Überraschungsbesuch eignen. Ich hatte sie als Gebäck auf meinem Geburtstagstisch und da waren sie ein echter Hingucker und später auch ein Gaumenschmaus.


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 55 Minuten

Zutaten für 12 Cronuts:

  • 3 Rollen Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 200 g Schmand
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Paradiescreme (beliebiger Geschmack)

Für die Deko
  • 100 g Erdbeeren (oder andere frische Früchte oder Dopings)
  • 100 g Zartbitterkuvertüre (oder Schokolade)

So bäckst du die Cronuts selber

  1. Heize deinen Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor und belege ein Blech mit Backpapier.
  2. Rolle den Blätterteig aus und steche mit einem Glas oder einem runden Ausstecher Kreise aus.
  3. Lege jeweils 3 Kreise übereinander, wobei du vorher ein kleines Loch vom obersten Kreis ausstichst.
  4. Backe die Cronuts für 25 Minuten, dabei gehen sie schön auf.
  5. Mixe den Schmand mit der Sahne und der Paradiescreme und fülle die Creme in einen Spritzbeutel.
  6. Halbiere die Cronuts mit einem Messer und fülle sie in der Mitte mit der Creme. Gib auch etwas Creme in das Loch oben auf dem Cronut und dekoriere ihn dann mit beliebigen Toppings wie frischen Früchten und Schokostückchen. Eine besonders leckere Kombination sind Erdbeeren und Yogurette Stückchen.
  7. Schmelze etwas Schokolade im Wasserbad und verteile diese zum Schluss als hübsche Deko auf den Cronuts. Stelle die Cronuts bis zum Verzehr kühl, damit die Schokolade fest wird.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Cronuts geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Cronuts

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Eine Schritt-für-Schritt-Videoanleitung findest du auf unserem Familienkost-Instagram-Account.


Einfach Kuchen backen

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Himbeer-Mascarpone Torte

5.0 (16 Stimmen)

Himbeer-Mascarpone Torte

85 Minuten
Bananenkuchen mit Apfel - Idealer 1. Kinder-Geburtstagskuchen

4.7 (83 Stimmen)

Bananenkuchen mit Apfel - Idealer 1. Kinder-Geburtstagskuchen

70 Minuten
Stracciatella-Kuchen mit Kirschen

5.0 (11 Stimmen)

Stracciatella-Kuchen mit Kirschen

65 Minuten
Harry-Potter-Schokokuchen-Burg

5.0 (5 Stimmen)

Harry-Potter-Schokokuchen-Burg

85 Minuten
Nougat-Kipferl

4.9 (8 Stimmen)

Nougat-Kipferl

38 Minuten
Pumpkin Pie

5.0 (7 Stimmen)

Pumpkin Pie

85 Minuten
Heidelbeer-Cupcakes

5.0 (9 Stimmen)

Heidelbeer-Cupcakes

50 Minuten
Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

5.0 (166 Stimmen)

Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

55 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 7 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz