Apfelrosen


Apfelrosen aus Blätterteig
Apfelrosen aus Blätterteig: So gelingen dir schnell und einfach wunderschöne Muffins, die aussehen wie vom Konditor.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
4.9 Sterne bei 27 Bewertungen

Apfelrosen aus Blätterteig sind eine tolle Idee für hübsche Muffins, die du wirklich ganz einfach selber machen kannst. Das schaffen sogar schon Kinder, die gern in der Küche stehen. Mit den Apfelrosen begeisterst du garantiert deine Familie und Gäste am Kaffeetisch, denn sie sehen aus wie gekauft beim Konditor.

Bei uns kommen sie jedes Jahr als Herbstrezept auf den Tisch, wenn wir unsere eigenen Äpfel vom Baum ernten.

Aber auch zum Muttertag, zum Valentinstag oder zum Geburtstag sind sie eine tolle Backidee.

Besonders praktisch: Du brauchst nur wenige Zutaten, die meistens eh auf Vorrat zu Hause sind. Blätterteig und Äpfel sind zudem recht günstig.

Apfelrosen aus Blätterteig

Den Blätterteig kannst du nach Wahl mit einer Marmelade bestreichen oder einfach nur mit Zucker und Zimt bestreuen. Bei uns richtet sich das immer nach dem aktuellen Vorrat an offenen Marmeladengläsern im Kühlschrank. Besonders lecker fanden wir die Apfelrosen beim letzten Backen mit unserem selbstgemachten Quittengelee aus dem Herbst.

Was Äpfel außerdem so besonders in der Familienküche macht, Infos zur Saison, Lagerung und Verwendung findest du in meinem Obstlexikon unter A wie Apfel.

Apfel Food Facts

Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Zutaten für 8 Apfelrosen:

  • 2 Rollen Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 3 Äpfel (groß)
  • 4 EL Aprikosenmarmelade (oder unser Quittengelee)
  • Zitronensaft
  • Puderzucker

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So bereitest du deine Apfelrosen zu

  1. Rolle den Blätterteig aus und pinsel ihn mit Quittengelee oder einer anderen Marmelade deiner Wahl ein. Alternativ kannst du ihn auch einfach großzügig mit Zucker und Zimt bestreuen.
  2. Schneide den Blätterteig längs in 4 Streifen.
  3. Schäle nun die Äpfel, entferne das Gehäuse und schneide oder raspele sie in hauchdünne Scheiben.
  4. Mische sie mit etwas Zitronensaft.
  5. Lege sie dachziegelartig auf die Blätterteigstreifen, so dass sie oben überstehen, aber mittig bündig sind.
  6. Klappe den Teig nach oben und rolle die Blätterteigstreifen zu Rosen auf. Wenn du dir das schlecht vorstellen kannst, dann schaue dir meine Videoanleitung weiter unten dazu an.
  7. Platziere je eine Apfelrose in der gefetteten Mulde eines Muffinsbackblechs.
  8. Heize deinen Backofen auf 190°C Ober - und Unterhitze vor und backe die Apfelrosen darin für ca. 20 Minuten.
  9. Bestreue sie vor dem Verzehr mit Puderzucker.
PDF drucken

Apfelrosen

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Damit du dir besser vorstellen kannst, wie die Apfelrosen gerollt werden, haben wir dir hier ein praktisches Anleitungsvideo vorbereitet:



Du liebst es, zu backen und hättest gern mehr einfache Rezepte an der Hand? Dann empfehle ich dir Mein Backbuch mit 30 gelingsicheren Ideen.

Einfach Kuchen backen

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Siggi (01.04.2024) Das ist ja mal eine super schöne Backidee, die ich mir, als absoluter Backmuffel auch zutraue nachzumachen. Danke dafür!

antworten antworten
Sophie (01.02.2024) Super lecker und schön anzusehen. Die Backzeit musste ich allerdings verlängern, da der Blätterteig noch sehr weich war

antworten antworten
Ellen (05.11.2023) Super einfach und sehr lecker, nur haben bei mir die 20 Minuten Backzeit definitiv nicht gereicht, der Blätterteig war nur ansatzweise gebacken. Hängt wohl auch vom Ofen ab ... Jedenfalls ein sehr schönes Rezept!

antworten antworten
Jerry (12.08.2023) Hi Wie lange halten sich die Apfelrosen denn so ungefähr? Und müssen die zwingend gekühlt werden?

antworten antworten
Susi (14.08.2023)
Hallo Jerry, 2-3 Tage kannst du die Apfelrosen aufbewahren. Luftdicht verpackt kannst du sie auch bei Zimmertemperatur aufbewahren. Liebe Grüße Susi

Kategorien:

Backrezepte zum einfach backen

Backrezepte zum einfach backen

Backrezepte für Kinder & Familie - ob Kuchen, Muffins, Brot oder anderes Gebäck: diese Rezepte kannst du einfach backen:


Rezepte für den Kindergeburtstag

Rezepte für den Kindergeburtstag

Rezepte für den Kindergeburtstag: Herzhaftes Abendessen, Fingerfood und Rezepte zum Geburtstag für den Kindergarten. Alles was Kinder gerne essen


Schnelles Fingerfood

Schnelles Fingerfood

Snacks zum Teilen auf Partys, zum Mitnehmen und für zwischendurch – einfache & leckere Fingerfood Ideen gibts hier:


Muffins für Kinder

Muffins für Kinder

Muffins zum Kindergeburtstag backen ist einfach und macht Spaß. Hol dir unsere besten Rezepte für Kindermuffins:


Herbstrezepte

Herbstrezepte

Wenn es wieder kälter wird, dann ist es Zeit für eine Ladung Herbstrezepte. Gerichte zum Aufwärmen und Wohlfühlen? Gibt’s hier:


Blätterteig Rezepte

Blätterteig Rezepte

Wenn’s mal schnell gehen muss, zählt Blätterteig zu meinen liebsten Teigen: Knusprig, buttrig und so lecker!


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Apfel Rezepte

Apfel Rezepte

Egal ob als Kuchen, im Müsli oder Salat - hier habe ich dir alle einfachen Apfel Rezepte gespeichert.


Die besten Buffet Rezepte

Die besten Buffet Rezepte

Lust auf viele kleine Leckerbissen in kalt und warm? Dann sind meine Buffet Rezepte für die nächste Party genau das Richtige!


Das könnte dir auch gefallen:

Pizza Pot Pie

5.0 (4 Stimmen)

Pizza Pot Pie

40 Minuten
Vollkornbrötchen

5.0 (23 Stimmen)

Vollkornbrötchen mit Buttermilch

40 Minuten
Zwiebelbutter

5.0 (7 Stimmen)

Zwiebelbutter mit Röstzwiebeln und Speck

10 Minuten
Rigatoni al Forno Rezept wie beim Italiener

5.0 (163 Stimmen)

Rigatoni al Forno Rezept

90 Minuten
Low Carb Quarkauflauf mit Puddingpulver

4.9 (9 Stimmen)

Low Carb Quarkauflauf

35 Minuten
Schweinefilet Spieße

5.0 (11 Stimmen)

Schweinefilet Spieße

28 Minuten
Flädlesuppe Rezept ganz einfach

5.0 (15 Stimmen)

Flädlesuppe Rezept ganz einfach

50 Minuten
Belgische Waffeln

5.0 (10 Stimmen)

Belgische Waffeln – Rezept für fluffige Waffeln

30 Minuten

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop