Falscher Hase nach Omas Rezept



Falscher Hase ist ein Hackbraten mit Ei und Möhre. Hol dir das einfache DDR Rezept meiner Oma aus der Kastenform:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 80 Minuten

Ein Falscher Hase in Kastenform

Ein falscher Hase ist ein Hackbraten aus dem Ofen, der in einer Kastenform gebacken und mit Ei gefüllt wird. Entstanden ist er, da früher oft das Geld für einen echten Hasenbraten fehlte. Durch die Füllung braucht er weniger Fleisch - außerdem passt er mit dem im Inneren versteckten Ei wunderbar zu Ostern. Da ich als Kinder-Ernährungsberaterin ja gern überall Gemüse verstecke, landen auch zwei kleine vorgekochte Möhren in meinem Braten Rezept.

Welches Fleisch wird für falscher Hase verwendet?

Ein falscher Hase besteht aus Hackfleisch. Du kannst gemischtes Hackfleisch oder aber reines Rinder- oder Schweinehack verwenden. Ich bereite meinen falschen Hasen nach Omas Rezept mit 1 kg Fleisch zu - das füllt genau eine Kastenform.

Falscher Hase ganz einfach

Die Zubereitung ist ganz einfach, denn ein falscher Hase ist nichts anderes als ein gefüllter Hackbraten. Du kannst ihn recht schnell vorbereiten, den Rest übernimmt der Backofen für dich.

  1. Bereite wie für Buletten eine gewürzte Hackmasse zu.
  2. Gib die Hackmasse in eine Kastenform und verstecke in der Mitte Ei und Möhren.
  3. Backe den Hackbraten mit Ei eine Stunde im Ofen.

Welche Beilagen passen zu falscher Hase?

Wir essen falscher Hase traditionell zu Ostern mit Salzkartoffeln und Buttergemüse. Für das Gemüse verwende ich gern meine selbstgemachte Kräuterbutter. Es wird dadurch so sämig, dass wir keine weitere Soße zum falschen Hase brauchen.

Falscher Hase Hackbraten gefüllt mit Ei

Du hättest aber gern eine Soße? Dann kann ich dir diese Soßen zum falschen Hase empfehlen:


Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 60 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 80 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:


Für den Braten
  • 1 Zwiebel
  • 1 kg Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 EL Senf
  • 2 TL Salz
  • 100 g Bacon (dünne Scheiben)
  • Petersilie

Als Füllung
  • 3 Eier (hart gekocht)
  • 2 Möhren (möglichst dünn und lang)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Falscher Hase mit Ei selber machen:

  1. Schäle die Zwiebel, schneide sie in kleine Würfel und brate sie mit etwas Öl glasig.

    Hackbraten Zwiebel anbraten
  2. Schäle die Möhre und koche sie im Ganzen bissfest. Weiche das Brötchen in Wasser ein und drücke es anschließend aus.
  3. Gib das Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln, dem Senf, den beiden rohen Eiern und dem Brötchen in eine Schüssel und knete einen Hackteig.

    Hackbraten Masse
  4. Fette eine Kastenform mit Butter ein.

    Falscher Hase Kastenform
  5. Verteile die Hälfte des Hacks darin und forme einen Rand.

    Falscher Hase Hackfleisch Kastenform
  6. Lege die Eier und die Möhren in den Hackbraten.

    Hackbraten mit Ei füllen
  7. Verteile das restliche Fleisch darauf.

    Hackbraten Kastenform
  8. Belege den Falschen Hasen mit Speck- oder Schinkenschneiben.

    Falscher Hase mit Speck
  9. Backe den Braten 20 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze. Reduziere dann die Hitze auf 200°C Ober-/Unterhitze und backe ihn für weitere 40 Minuten. Sollte der gefüllte Hackbraten zu dunkel werden, so decke ihn im Ofen mit Alufolie ab.

    Falscher Hase Backofen
  10. Bereite währenddessen Salzkartoffeln, Buttergemüse und bei Belieben eine Soße zu.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Falscher Hase nach Omas Rezept geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Falscher Hase nach Omas Rezept

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Schneller Hackbraten im Backofen

Schneller Hackbraten im Backofen

Mein schneller Hackbraten aus dem Backofen gelingt auch Kochanfängern. Hol dir das einfache Rezept mit leckerer Sauce:
Schneller Hackbraten im Backofen


Kategorien:

    Fleischgerichte

    Fleischgerichte

    Aus dem Ofen, der Pfanne oder vom Grill: Hier habe ich dir meine leckersten Fleischgerichte für Familien zusammengetragen.


    DDR Rezepte

    DDR Rezepte

    DDR Rezepte nach Omas Art - hier findest du die Lieblingsrezepte aus meiner Heimat in Ostdeutschland


    Hackfleischrezepte

    Hackfleischrezepte

    Für Hackfleischrezepte gibt es keine Saison. Meine Kinder mögen Hackfleisch zum Mittagessen und auch abends.


    Frische und gesunde Frühlingsrezepte

    Frische und gesunde Frühlingsrezepte

    Hol dir schnelle und gesunde Frühlingsrezepte für Snacks + Hauptgerichte mit frischem Gemüse, Kräutern & Obst der Saison:


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Hausmannskost

    Hausmannskost

    Deftig, lecker und zum Wohlfühlen - das sind Rezepte für Hausmannskost und hier erfährst du die besten:


    Mittagessen für Kinder

    Mittagessen für Kinder

    Das Mittagessen ist gerade für Kinder wichtig und sollte möglichst gesund & schnell gemacht sein. Hol dir hier meine Rezepte:


    Sonntagsbraten

    Sonntagsbraten

    Hol dir die besten Rezepte für hausgemachten Sonntagsbraten mit oder ohne Fleisch und mach die ganze Familie glücklich!


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 19 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Jacqueline (09.04.2023) Tolles Rezept. Meine Familie war begeistert vom Osterbraten :)

    antworten antworten
    Chrissy (28.03.2023) Die Idee mit der Kastenform ist klasse.

    antworten antworten
    Lars (23.03.2023) Lecker Hackbraten

    antworten antworten
    Klaus (11.03.2023) Super gut

    antworten antworten
    Manon (08.02.2023) Dieses tolle Rezept gibt es bei uns auch jedes Jahr zu Ostern, seit ich es schon vor einigen Jahren hier auf deinem Blog entdeckt habe.

    antworten antworten
    Rezi (07.01.2023) Klingt gut. Meine Mutti hat den falschen Hasen in einer Kastenkuchenform gebacken.

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop