Passende Beilagen für Hackbraten


Beilagen für Hackbraten für jeden Geschmack
Von Klößen, über Püree, Salat oder Spätzle - erfahre hier die besten Rezepte für passende Beilagen für Hackbraten.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Früher ein Arme-Leute-Essen, heute ein echter Geheimtipp unter Fleischliebhabern: Hackbraten hat schon viele Familien satt und glücklich gemacht. Ob Klein oder Groß, alle lieben die saftige Hausmannskost aus dem Ofen. Dabei sind es auch die Beilagen, die das Gericht vollkommen machen. Ich zeige dir, welche Zugaben am besten zu Hackbraten passen und welche Saucen du dazu servieren kannst. Mit dabei: klassische Ideen und ganz neue Kreationen!

Vom Arme-Leute-Essen zum Geheimtipp: Hackbraten

Hackbraten hat eine lange kulinarische Geschichte. Kannst du dir vorstellen, dass das würzige Hauptgericht früher ein Essen für arme Familien war? Damals wurde Hackfleisch aus Fleischresten hergestellt und mit tierischem Fett gestreckt. Im Vergleich zu ganzen Fleischstücken, die als feine Filets oder Steaks verkauft wurden, war Hackfleisch billig. Doch die ärmeren Leute wussten sich zu helfen, formten das Hack mit den Händen und bastelten sich einen Braten daraus, der ebenso saftig wie ein echter Schweine- oder Rinderbraten schmeckte. So wurde aus den ehemaligen Fleischresten ein Festessen!

Das Hackfleisch von heute hat nichts mehr mit dem damaligen Produkt zu tun. Im Gegenteil, gutes Hack besteht heute aus hochwertigem Fleisch. Dennoch solltest du beim Einkauf immer auf maximale Frische und Herkunft achten.

Schneller Hackbraten im Backofen

Schneller Hackbraten im Backofen

Mein schneller Hackbraten aus dem Backofen gelingt auch Kochanfängern. Hol dir das einfache Rezept mit leckerer Sauce:
Schneller Hackbraten im Backofen

Die besten Beilagen für Hackbraten

Auch wenn man hausgemachten Hackbraten ohne Probleme pur essen kann, schmeckt er vor allem mit den passenden Beilagen richtig gut.

Für meine Familie bereite ich neben dem deftigen Fleischgericht gern leichte Gemüsebeilagen zu. Diesen runden auch die Würze des Bratens ab. Sehr gern mögen meine Kinder zum Beispiel Erbsen-und-Möhren-Gemüse. Das ist super schnell gemacht. Neben dem gesunden Buttergemüse passen auch Rotkohl oder Blattsalate zu Hackbraten. Als sättigende Beilagen empfehle ich Salzkartoffeln, Kartoffelpüree oder Fächerkartoffeln.
Familienkost Newsletter abonnieren
Hier sind noch weitere Ideen:
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Passende Saucen für selbst gemachten Hackbraten

Falls du meinen schnellen Hackbraten schon einmal nachgekocht hast, weißt du ja, dass die Sauce in diesem Rezept direkt mit im Ofen gegart wird. Für andere Rezepte wie Falscher Hase oder Hackbraten im Blätterteig solltest du eine separate Sauce herstellen. Diese gibt deinem Braten noch mehr Würze und Geschmack und fügt auch die übrigen Komponenten des Tellers zusammen.

Geeignete Saucen für Hackbraten sind zum Beispiel meine einfache Rahmsauce aus nur acht Zutaten oder meine helle Champignon-Rahmsauce. Aber auch Sauce Hollandaise, Käse-Sahne-Sauce oder einfach nur Ketchup und Mayo passen prima.

Hackbraten-Rezepte von typisch deutsch bis international

Es gibt viele Rezepte und Ideen für Hackbraten. Aber das Original beanspruchen natürlich wir deutschen Gaumenfreunde für uns. Hierzulande zählt das Gericht zur klassischen Hausmannskost, die sich durch Einfachheit, Würze und üppige Portionen auszeichnet. Wer Hackbraten isst, wird immer satt!

Neben der traditionellen Zubereitung mit Gewürzen und Kräutern wie Salz, Pfeffer, Knoblauch und Petersilie sowie Eiern und Semmelbröseln haben sich auch internationale Rezepte entwickelt. So kannst du einen Hackbraten auch mit italienischen Kräutern, griechischem Feta oder amerikanischem Bacon zubereiten. Die Beilagen kannst du an dein Hackbraten-Rezept anpassen.

Egal, wie du deinen Hackbraten aus dem Ofen zubereitest, er wird dir mit meinen Tipps sicher saftig gelingen und all deinen Gästen schmecken. Ich wünsche dir guten Appetit!
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kategorien:

    Mittagessen für Kinder

    Mittagessen für Kinder

    Das Mittagessen ist gerade für Kinder wichtig und sollte möglichst gesund & schnell gemacht sein. Hol dir hier meine Rezepte:


    Sonntagsbraten

    Sonntagsbraten

    Hol dir die besten Rezepte für hausgemachten Sonntagsbraten mit oder ohne Fleisch und mach die ganze Familie glücklich!


    Das könnte dir auch gefallen:

    Omelette Grundrezept

    5.0 (5 Stimmen)

    Omelette Grundrezept

    7 Minuten
    Schnelle Pizzasuppe für Kinder

    5.0 (47 Stimmen)

    Pizzasuppe mit Hackfleisch

    30 Minuten
    Köttbullar

    5.0 (56 Stimmen)

    Köttbullar Rezept

    30 Minuten
    Möhreneintopf mit Kartoffeln und Wiener Würstchen

    5.0 (16 Stimmen)

    Möhreneintopf mit Würstchen

    45 Minuten
    Kürbis-Tomaten-Suppe Rezept

    5.0 (4 Stimmen)

    Kürbis-Tomaten-Suppe

    30 Minuten
    Kürbis-Gnocchi selber machen

    5.0 (15 Stimmen)

    Kürbis-Gnocchi

    105 Minuten
    Vegetarischer Gemüseauflauf

    5.0 (27 Stimmen)

    Vegetarischer Gemüseauflauf

    55 Minuten
    Kartoffel-Zucchini-Puffer

    5.0 (5 Stimmen)

    Kartoffel-Zucchini-Puffer

    30 Minuten

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop