Gnocchi selber machen


Gnocchi selber machen
Gnocchi selber machen ist ganz einfach, denn du brauchst nur 3 Zutaten und etwas Salz. Hol dir jetzt das schnelle Rezept ohne Ei:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Gnocchi sind kleine Kartoffelklöße, die aus der italienischen Küche nicht wegzudenken sind. Du findest sie in jedem Supermarktregal und kannst die abgepackte Variante in wenigen Minuten zubereiten und genießen. Viel intensiver sind sie aber im Geschmack, wenn du sie selber machst!

Gnocchi selber machen ist mit unserem einfachen Rezept gar nicht schwer - ein Meisterkoch brauchst du dafür nicht zu sein.

Diese Zutaten brauchst du für selbstgemachte Gnocchi ohne Ei:

  • Kartoffeln
  • Mehl
  • Grieß
  • Salz

Gnocchi selber machen Rezept

Da die Gnocchi ohne Ei gemacht werden, eignen sie sich im Rahmen einer veganen Ernährung. Du kannst die selbstgemachten Gnocchi nach Belieben variieren. Frische Kräuter wie bei meinen Kräuter-Gnocchi oder andere Gewürze geben ihnen Pep. Außerdem kannst du einen Teil Kartoffeln gegen Kürbis, Spinat oder gekochte Möhre austauschen.

Die genauen Mengenangaben zum Gnocchi selber machen findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Gnocchi selber machen - so gehts:

  1. Pellkartoffeln kochen, pellen und zerdrücken
  2. Kartoffeln mit Mehl, Grieß und Salz verkneten
  3. kleine Gnocchi formen und mit einer Gabel platt drücken
  4. Gnocchi in Salzwasser kochen

Die Gnocchi sind gar, wenn sie im Topf nach oben kommen.

Gnocchi Gorgonzola original

Gnocchi Gorgonzola original

Gnocchi Gorgonzola sind ein Renner auf unserem Familientisch. Mit meinem Rezept kannst du sie in 15 Minuten selber machen:
zum Rezept

Das passt zu den kleinen Kartoffelklößchen


Gnocchi schmecken aber auch sehr gut als Beilage zu selbstgemachtem Gulasch oder Entenbraten. Du kannst sie auch einfach in Kräuterbutter anbraten, mit Parmesan oder Pesto servieren.
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 5 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

Zutaten für 8 Portionen:


Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Für die selbstgemachten Gnocchis kochst du zuerst die Pellkartoffeln. Du musst sie dann gleich pellen und gleich noch heiß mit der Kartoffelpresse zerdrücken.

    Gnocchi selber machen Pellkartoffeln
  2. Dann gibst du Mehl und Grieß dazu und schmeckst den Gnocchiteig mit Salz ab. Anschließend lässt du den Teig etwas ruhen.

    Gnocchi selber machen ohne Ei - Teig
  3. Rolle dann fingerdicke Rollen aus dem Teig.

    Kartoffel Gnocchi selber machen Rolle
  4. Schneide kleine Stückchen ab, die du zu Kugeln - den Gnocchis - formst.

    Gnocchi selber machen vegan
  5. Drücke zum Schluß noch die Gabel mit der flachen Seite etwas in die Gnocchis um ihnen ein schönes Muster zu geben.

    Selbstgemachte Gnocchi
  6. Koche die Gnocchis in siedendem Salzwasser bis sie oben schwimmen. Dann sind sie gar und du kannst sie servieren.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Gnocchi selber machen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi sind ein tolles vegetarisches Herbstrezept für Kinder & Familie. So kannst du sie mit Salbeibutter selber machen:
Kürbis-Gnocchi

Kräuter-Gnocchi mit Salbeibutter

Kräuter-Gnocchi mit Salbeibutter

Vegetarische Kräuter-Gnocchi mit Salbeibutter und Parmesan selber machen ist ganz einfach. Hol dir das italienische Rezept:
Kräuter-Gnocchi mit Salbeibutter


Kategorien:

    Pasta mia! Nudel-Rezepte für die ganze Familie

    Pasta mia! Nudel-Rezepte für die ganze Familie

    Das schmeckt allen. Mit meinen Rezepten für Nudeln bringst du Abwechslung auf den Tisch.︎ Hol dir hier alle Infos!


    Kartoffel Rezepte für die ganze Familie

    Kartoffel Rezepte für die ganze Familie

    Wir lieben die Kartoffel! Kombiniert mit Gemüse, Fleisch oder Fisch kommt immer eine tolle vollwertige Mahlzeit auf den Tisch.


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Hausmannskost

    Hausmannskost

    Deftig, lecker und zum Wohlfühlen - das sind Rezepte für Hausmannskost und hier erfährst du die besten:


    Gnocchi Rezepte

    Gnocchi Rezepte

    Von blubbernden Aufläufen, knackige Salaten und einfache Pfannengerichte. Meine Gnocchi Rezepte findest du hier:


    Passende Artikeltipps

    Gnocchi einfrieren

    Gnocchi einfrieren

    Gnocchi einfrieren, auftauen und lecker zubereiten geht schnell und einfach. Meine Tipps dazu findest du hier:
    Gnocchi einfrieren

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 36 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Lana (09.09.2023) Krass wie einfach das war. Und lecker 😍

    antworten antworten
    Rosi (26.08.2023) Danke für die kinderleichte Anleitung ohne Ei. Ab jetzt werden Gnocchi nur noch selbst gemacht, denn meine Tochter ist Veganerin.

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop