Klassische Lasagne mit Hackfleisch und Creme Fraiche

Schnelle Lasagne   stillfreundlich 

Einfaches Rezept für klassische Lasagne mit Hackfleisch und Creme Fraiche, aber ohne Béchamelsauce

Wir sind große Lasagne-Fans und insbesondere die Kinder könnten das geschichtete Nudelgericht fast jeden Tag essen. Neben den beiden vegetarischen Varianten Spinatlasagne und Kürbislasagne, findet natürlich aus der ganz normale Lasagne Klassiker mit Hackfleisch und Tomatensauce oft Einzug auf unseren Teller. Da wir aber keine großen Fans von Bechamelsauce sind, bereiten wir unsere Hackfleisch-Lasagne mit Creme Fraiche zu. Genauso wird es in den fertigen Fixprodukten gemacht, die wir aber nicht verwenden.

Für die Zubereitung der Lasagne brauchst du nicht mehr als 15 Minuten und dann nochmal eine halbe Stunde Geduld, in der sie in deinem Backofen knusprig gebacken wird.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für eine große Auflaufform:

  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 Tetra Pack passierte Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 3 TL Gemüsebrühe (ich verwende dafür immer meine Gemüsepaste)
  • 3 TL Oregano
  • 1 TL Zucker
  • 200 g Creme Fraiche
  • 1 Packung geriebenen Käse (vorzugsweise Gouda)
  • Lasagneplatten
  • 500 g gemischtes Hackfleisch (reines Rinderhackfleisch für Figurbewusste)

Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 65 Minuten
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So bereitest du die Hackfleisch-Lasagne zu

  1. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und schneide sie in sehr kleine Würfel.
  2. Gib etwas Öl in eine Pfanne und brate die Zwiebel darin glasig an, füge dann den Knoblauch zu.
  3. Rühre das Hackfleisch unter und brate es an, bis es krümelig ist und seine Farbe geändert hat.
  4. Nun gibst du die passierten Tomaten, die in etwas Wasser aufgelöste Gemüsebrühe, Zucker und Oregano dazu und rührst alles kräftig um. Lass die Hackfleischsauce dann für 5 Minuten köcheln. Schmecke die Sauce anschließend mit Salz ab.
  5. Nun geht es an das Schichten der Lasagne. Nimm dir dafür eine Auflaufform (besonders hübsch ist diese Glasauflaufform*) und gebe abwechselnd eine Schicht der Hackfleischsauce sowie eine Schicht Lasagneplatten hinein. Damit fährst du solange fort, bis die Sauce aufgebraucht ist.
  6. Zum Schluss gibst du die Creme Fraiche auf die letzte Schicht und streust den geriebenen Käse darüber. Dann geht es für deine Lasagne bei 200°C Ober- und Unterhitze für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen.


Ich wünsche euch einen Guten Appetit!

© familienkost.de

Schnelle Lasagne
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.6 Sterne bei 11 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Klassische Lasagne mit Hackfleisch und Creme Fraiche' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):