Roher Zucchinisalat - schnell & einfach

Zucchinisalat

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 27 Bewertungen
Ich zeige dir, wie du frische Zucchini ganz schnell und einfach in einen rohen Zucchinisalat verwandeln kannst. Dafür raspeln wir das Sommergemüse und mischen es ganz ähnlich wie Gurkensalat mit einem leichten Essig-Öl-Dressing.

Da mein roher Zucchinisalat schon nach nur 10 Minuten auf dem Tisch steht, ist er ideal für die schnelle Familienküche. Probier ihn mal aus: Ich bin gespannt, was du sagst!


Roher Zucchinisalat - schnell & einfach

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 186 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 16 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 g Zucchini
  • 1 Zwiebel

Für das Dressing:

  • 60 ml Olivenöl
  • 40 ml Balsamico-Essig (weiß)
  • 1,5 TL Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 3 EL Petersilie (gehackt)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Wasche die Zucchini. Halbiere sie und raspel sie in dünne Scheiben. Du kannst zum Schneiden auch ein Messer oder einen Sparschäler nutzen.
  2. Schäle die Zwiebel und schneide sie in feine Ringe.
  3. Gib das Olivenöl mit dem Essig, Salz, Pfeffer und der Petersilie in eine Schüssel und rühre sie zu einem Dressing.
  4. Füge die Zwiebeln und die Zucchini hinzu und mische alles gut.
  5. Stelle den Zucchinisalat bis zum Verzehr kalt. Schmecke ihn vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer ab.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

So essen wir den Zucchinisalat gern:

Zucchinisalat ist ein kalorienarmes und gesundes Gericht, das sich für die ganze Familie eignet. Wir essen rohe Zucchini im Salat gern…
  • als Beilagensalat zum Abendbrot an heißen Sommertagen.
  • zu Kartoffelbrei und Fischstäbchen.
  • mit Fleisch und Fisch beim Grillen.
  • als würzigen Partysalat auf dem Buffet.

Kann ich Zucchini immer roh im Salat essen?

Zucchini roh essen ist normalerweise gar kein Problem, daher eignet sich rohe Zucchini auch prima für Salat. Roh verzehrte Zucchini sind knackig und haben einen milden, leicht süßlichen Geschmack. Du solltest die Zucchini vor dem Verarbeiten gründlich waschen, um eventuelle Pestizide oder Schmutz zu entfernen.

Artikelempfehlung
Zucchini roh essen

Zucchini roh essen

Zucchini steckt in vielen Gemüsepfannen und Aufläufen. Aber ob man Zucchini roh essen kann? Das verrate ich dir hier!
Zucchini roh essen



Beachte außerdem, dass Zucchini in seltenen Fällen Bitterstoffe (Cucurbitacine) mit einer gesundheitsschädlichen Wirkung enthalten können. Wenn Zucchini bitter schmeckt, solltest du sie auf keinen Fall essen.

Dir gefällt das Rezept? Dann probier doch auch mal meinen gebratenen Zucchini Salat mit Tomaten und Feta.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Zuckerhund (29.06.2024) Tolles Rezept

antworten antworten
Jenny (30.06.2024)
Dankeschön ❤️
Daniela (17.06.2024) Sehr sehr lecker👍😊

antworten antworten
Jenny (17.06.2024)
Das freut mich sehr, dass dir der Salat genauso gut schmeckt wie uns. Liebe Grüße, Jenny

Passende Rezepttipps

Zucchini-Feta-Suppe

Zucchini-Feta-Suppe

Zucchini-Feta-Suppe ist ein leckeres Sommergericht ohne Kohlenhydrate (Low Carb), das schnell zubereitet und sehr erfrischend ist.
Zucchini-Feta-Suppe

Low Carb Zucchini Lasagne

Low Carb Zucchini Lasagne

Lust auf Zucchini und Auflauf ohne Kohlenhydrate? Dann probier dieses Low Carb Zucchini Lasagne Rezept mit Hack oder vegetarisch:
Low Carb Zucchini Lasagne

Zucchini-Reis-Pfanne mit Feta

Zucchini-Reis-Pfanne mit Feta

Meine vegetarische Zucchini-Reis-Pfanne ist schnell & einfach zubereitet. Hol dir das leckere Rezept mit Feta, das auch Kinder lieben.
Zucchini-Reis-Pfanne mit Feta


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;