Schichtsalat

schichtsalat   kleinkindtauglich 


Schichtsalat - ein schneller und einfacher Partysalat, der auf jedem Buffet ein Knaller ist

Kennst du Schichtsalat? Dabei handelt es sich um ein mega einfaches Rezept, bei dem einfach nur verschiedene Zutaten übereinander geschichtet werden. Diese ziehen dann über Nacht ganz in Ruhe im Kühlschrank durch und sind dann pünktlich zur Party ready to serve. Du kannst diesen Partysalat also wunderbar vorbereiten.

Varianten für den Schichtsalat gibt es sicher wie Sand am Meer. Ich zeige dir hier den Klassiker, der mit Sellerie, Ananas, Mais, Mandarinen, Lauch, Käse, Kochschinken, hartgekochten Eiern und einer Salatcreme wie Miracle Whip zubereitet wird. Abwandeln kannst du ganz nach Belieben.

So ein köstlicher Schichtsalat kommt am besten in einer schicken Glasschüssel zur Geltung, in der man jede einzelne Schicht gut erkennen kann. Ich kann dir dafür zum Beispiel diese Glasschüssel mit Deckel* empfehlen.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 1 Schüssel:

  • 1 Glas Sellerie á 320 g
  • 1 kleine Dose Mandarinen
  • 100 g Kochschinken
  • 1 kleine Dose Mais
  • 2 kleine Stangen Porree (Lauch)
  • 1 kleine Dose Ananas
  • 500 g Miracle Whip oder eine ähnliche leichte Salatcreme
  • 4 Eier
  • geriebener Käse, ich nehme am liebsten Gouda

Arbeitszeit:ca. 15 Minuten

Ruhezeit:

12 Stunden
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Schichtsalat - Salatrezept für jede Party

So machst du einen klassischen Schichtsalat selber

  1. Nimm dir zuerst eine große Schüssel.
  2. Koche die Eier hart und pelle sie. Lasse sie auskühlen und schneide sie in Scheiben.
  3. Gieße den Sellerie, die Mandarinen, den Mais und die Ananas ab.
  4. Schneide den Kochschinken in Würfel.
  5. Wasche den Porree und schneide ihn in dünne Ringe.
  6. Nun schichtest du alle Zutaten in folgender Reihenfolge:

    Sellerie - Mandarinen - Kochschinken - Mais - Porree - Ananas
  7. Verteile dann die Miracle Whip auf der obersten Schicht und belege sie mit den Eierscheiben.
  8. Streue zum Schluss den geriebenen Käse über deinen Schichtsalat und decke die Schüssel mit Frischhaltefolie ab.
  9. Dann geht es für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank, wo der Salat ganz in Ruhe durchziehen kann.
  10. Serviere den Schichtsalat dann mit 2 großen Löffeln, mit denen von jeder Schicht etwas auf den Teller genommen wird.


© familienkost.de

schichtsalat
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Schichtsalat' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):