Berliner Buletten


Echte Berliner Buletten mit Senf
Einfaches Rezept für echte Berliner Buletten mit Senf nach DDR Rezept
Arbeitszeit  ca. 25 Minuten
Bulette, Klops, Frikadelle – für die leckeren Fleischbällchen aus Hackfleisch gibt es viele Namen. Unser einfaches Rezept mit Senf ist der wahre Klassiker - auch als Berliner Bulette bekannt.
Buletten schmecken als Fleischbeilage ganz lecker zu frischem Spargel oder Blumekohl mit Sauce Hollandaise und Salzkartoffeln. Etwas kleiner geformt dürfen sie auf keinem Partybuffett fehlen. Und auch in der Kühltasche beim Picknick mögen wir sie sehr gern.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten

Zutaten für 5 große Buletten:

  • 500 g Hackfleisch (gemischt)
  • 1 Zwiebel (groß)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 altbackenes Brötchen
  • Semmelbrösel
  • Salz
  • 1 TL Senf
  • frische Kräuter (nach Belieben)
  • 1 Ei

Für die Pfanne
  • Sonnenblumenöl

So bereitest du die Buletten zu

  1. Zuerst weichst du das Brötchen in heißem Wasser ein. Ein ganz normales Brötchen wie eine altbackene Semmel eignet sich dafür am Besten. Es geht aber auch gut mit Vollkornbrötchen, wenn du beispielsweise auf Grund von Diabetes Weizenmehlprodukte meiden musst.
  2. Gib dann den weichen Brötchenteig mit dem Hackfleisch, dem Ei, der gewürfelten Zwiebel, dem gepressten Knoblauch und den Gewürzen in eine Schüssel und knete alles zu einem einheitlichen Teig.
  3. Aus dem Hackfleischteig formst du nun kleine Buletten, die du in Semmelbrösel wendest.
  4. Erhitze reichlich Öl in einer Pfanne und brate die Buletten scharf an. Schließlich lässt du sie noch bei mittlerer Hitze fertig garen.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Berliner Buletten geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Berliner Buletten

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Hackfleisch-Fans aufgepasst: hier findet ihr mein Rezept für köstliche Bifteki - die griechische Bulette mit Feta

Habt ihr eigentlich einen Lieblingssenf?

Ja, wir geben es zu: beim Senf sind wir nostalgisch und heimatverbunden. Für uns geht nichts über Bautzner Senf. Wer ihn einmal probiert hat, wird keinen anderen Senf mehr mögen. Wir sind mit ihm aufgewachsen und waren auch während unserer langen Zeit im Rhein-Main Gebiet froh, dass wir ihn 600 km entfernt der alten Heimat in den Supermarktregalen finden konnten. Ob zur Bockwurst, beim Grillen oder unseren leckeren Buletten - auch zum Kochen verwenden wir immer Bautzner Senf.

Der Klassiker unter den Senfsorten ist der mittelscharfe Bautzner Senf. Wer es gerne etwas schärfer mag, liegt mit der orangenen Packung richtig und seit einiger Zeit gibt es auch viele weitere Senfmischungen.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Passende Rezepttipps

Frikadellen mit Gemüse

Frikadellen mit Gemüse

Frikadellen mit Gemüse: Rezept, wie ihr euren Kindern ein paar mehr Vitamine durch Gemüse untermogeln könnt
zum Rezept

Griechische Bifteki

Griechische Bifteki

Bifteki – einfaches Rezept für griechische Frikadellen mit Schafskäse, das auch Kinder lieben
zum Rezept


Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 97 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz