Frikadellen mit Gemüse

Frikadellen mit Gemüse   kleinkindtauglich 

Frikadellen mit Gemüse: Ein Rezept, mit dem ihr euren Kindern ein paar mehr Vitamine durch Gemüse untermogeln könnt

Wir lieben Frikadellen und variieren seit einiger Zeit unserer Standard-Rezept für Berliner Buletten, indem wir Gemüse darin verstecken. Unsere kleine Zweijährige is(s)t nämlich zur Zeit sehr wählerisch und verschmäht fast alle gesunden Sachen. Das kenne ich von ihren Brüdern gar nicht, die bisher immer viel Obst und Gemüse gegessen haben. Ich muss nun also etwas erfinderischer sein, um ihr doch einige Vitamine unterzumogeln.

Unsere Frikadellen enthalten daher nun immer geriebenes Gemüse und statt Semmelbröseln nehme ich Haferflocken. Die Jungs lieben es und finden unsere Gemüse-Frikadellen viel besser als die normalen Frikadellen vorher. O-Ton: "Mama, das sind die besten Frikadellen die du je gemacht hast!" – da lacht mein Herz ;-) ....übrigens eignen sie sich auch perfekt fürs Picknick und die Lunchbox.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für ca. 15 kleine Gemüsefrikadellen:

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Zucchini
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Ei
  • Gewürze und Kräuter nach Belieben

Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Frikadellen mit Gemüse

So bereitest du die Frikadellen mit Gemüse zu:

  1. Schäle die Möhre und wasche die Zucchini.
  2. Gib das Hackfleisch in eine Schüssel und reibe die Möhre und die Zucchini dazu.
  3. Schäle die Zwiebel, schneide sie in kleine Würfel und gib sie ebenfalls dazu.
  4. Schäle die Knoblauchzehe und presse sie mit in die Schüssel.
  5. Füge dann die Haferflocken und das Ei hinzu.
  6. Mit sauberen Händen verknetest du nun alles zu einer einheitlichen Masse, die du noch nach Belieben würzt. Ich nehme immer etwas Salz und frische Kräuter. Wenn bei euch sehr kleine Kinder mitessen, könnt ihr für sie auch vor dem Würzen etwas von der puren Masse bei Seite legen.
  7. Jetzt musst du aus der Gemüse-Hackfleischmasse nur noch kleine Kugeln formen, die du dann in einer Pfanne mit heißem Öl brätst und dabei gelegentlich wendest.


© familienkost.de

Frikadellen mit Gemüse

Wir essen die Gemüsefrikadellen am liebsten mit selbstgemachtem Kartoffelbrei. Und noch ein Tipp: sie lassen sich auch wunderbar einfrieren.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Frikadellen mit Gemüse' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):