Grüner Bohnensalat


Omas Grüner Bohnensalat
Omas grüner Bohnensalat mit einem würzigen Dressing aus Zwiebel, Essig und Öl ist legendär. Hol dir jetzt das Rezept:
Arbeitszeit  ca. 18 Minuten

Was wir im Sommer gerne essen? Omas grüner Bohnensalat mit frischen Bohnen aus eigener Ernte muss es sein. Omas Rezepte sind die Weltbesten und Bohnen haben in Juli und August Hauptsaison. Dann kommt der deftige Salat bei uns regelmäßig auf den Teller oder ins Schälchen, denn für warme Gerichte und langes Kochen haben wir dann wenig Sinn.

Welche Bohnen eignen sich für den Bohnensalat?

Oma verwendet als Bohnen für den Salat immer Stangenbohnen, die bei ihr im Garten ranken. Du kannst aber auch Buschbohnen für das Rezept verwenden. Prinzessbohnen, Brechbohnen oder wie sie auch alle heißen mögen sind nur die Namen der einzelnen Sorten.

Selbst gelbe Bohnen eignen sich für unseren grünen Bohnensalat. Und wenn du im Winter Lust auf Bohnensalat hast, dann verwende einfach grüne Bohnen aus dem Glas oder gefrostete Bohnen.

Unser grüne Bohnensalat wie bei Muttern kommt nach altem DDR Rezept mit einem würzigen Dressing aus Zwiebel, Essig, Salz und reichlich Pfeffer daher. Das ist ganz einfach zubereitet und du brauchst nur Zutaten, die du eh immer zu Hause hast. Neuere Salat Rezepte enthalten Feta - wer mag kann ihn gern als Topping verwenden. 

Der grüne Bohnensalat ist im Kühlschrank gut haltbar und schmeckt am nächsten Tag oft sogar noch ein kleines bisschen besser, denn dann ist er richtig durchgezogen.


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 8 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 18 Minuten

Zutaten für 1 Schüssel:

  • 500 g grüne Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Essig
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • Bohnenkraut
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Prise Zucker

So machst du grüner Bohnensalat selber:

  1. Wasche die Bohnen, schneide die Enden ab und schnippele sie in kleine Stücken von ca. 2 cm. Gib die Bohnenstücke dann mit dem Bohnenkraut in einen Topf mit Salzwasser und koche sie für 8 Minuten.
  2. Gieße sie ab und gib sie direkt in einen Topf mit Eiswasser. So behalten sie ihre satte grüne Farbe.
  3. Rühre nun das Dressing an. Schäle dafür die Zwiebel und schneide sie in kleine Stücke. Verrühre sie mit dem Öl, einem Spritzer Essig, Zucker, Salz und Pfeffer.
  4. Gib die ausgekühlten Bohnen in eine Schüssel, mische sie mit dem Dressing. Oma fügt außerdem noch reichlich gehackte Petersilie zu.
  5. Verrühre alles gut und lasse den Bohnensalat dann für mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen. 
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Grüner Bohnensalat geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Grüner Bohnensalat

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Darum lieben wir Bohnensalat

  • er ist sehr gesund und enthält reichlich Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente
  • er ist fettarm und enthält kaum Kalorien - ideal als Low Carb Fitnessfood
  • er passt prima zu Kartoffelbrei und Spiegelei und ergänzt als Salat jede Brotzeit
  • er lässt sich prima vorbereiten und ist im Kühlschrank einige Tage haltbar
  • das saisonale Rezept ist perfekt um eigene Ernte zu verarbeiten


Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Low Carb Rezepte

Low Carb Rezepte

Familientaugliche Low Carb Rezepte einfach und schnell zubereiten? Hier findest du viele leckere Ideen für jeden Anlass:
zur Kategorie


Salat Rezepte

Salat Rezepte

Einfache Salat Rezepte für jeden Anlass gesucht? Stöbere durch meine besten Salate für Kinder und die ganze Familie.
zur Kategorie


Omas Rezepte

Omas Rezepte

Bei Oma schmeckts am besten! Deswegen stellen wir in dieser Kategorie alle Klassiker rund um Omas Rezepte vor.
zur Kategorie


Hier findest du weitere gesunde Rezepte wie dieses.

Das könnte dir auch gefallen:

Uroma Lottis Quarkspitzen mit Kartoffeln

5.0 (62 Stimmen)

Uroma Lottis Quarkspitzen mit Kartoffeln

75 Minuten
Berliner Pfannkuchen nach DDR Rezept

5.0 (43 Stimmen)

Berliner Pfannkuchen nach DDR Rezept

45 Minuten
Fetapäckchen mit Tomate und Mais

5.0 (4 Stimmen)

Fetapäckchen mit Tomate und Mais

15 Minuten
Tomaten-Zucchini-Kartoffel-Gratin

5.0 (10 Stimmen)

Tomaten-Zucchini-Kartoffel-Gratin

40 Minuten
Cowboy Pfanne

4.9 (35 Stimmen)

Cowboy Pfanne

35 Minuten
Chia Eiweiss-Brot

5.0 (15 Stimmen)

Chia Eiweiss-Brot

75 Minuten
Low Carb Big Mac Rolle

5.0 (41 Stimmen)

Low Carb Big Mac Rolle

25 Minuten
Süsskartoffeltoast

5.0 (2 Stimmen)

Süsskartoffeltoast

15 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 22 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Karlotta (09.01.2023) Sehr lecker. Schmeckt auch im Winter mit Bohnen aus dem Glas oder der Kühltruhe.

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz