Kürbismus selber machen


Kürbismus
Kürbismus selber machen ist einfach und geht schnell. Hol dir mein Rezept und leg dir einen Kürbispüree Vorrat zum Backen an:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Kürbismus ist ideal zum Backen von aromatischem Brot und Kuchen und im Pumpkin Spice Latte unersetzlich. Während in den USA Kürbismus in der Dose in jedem Supermarkt erhältlich ist, müssen wir uns in Deutschland damit selbst versorgen. Aber das ist gar nicht schlimm, denn Kürbismus ist ganz einfach selbst gemacht. Wie das geht, zeige ich dir in diesem Rezept.

Du brauchst nur 1 Zutat für mein Kürbismus Rezept

Ganz klar: Du brauchst Kürbis für dein Kürbismus. Bereitest du es im Backofen zu, dann ist das auch schon alles. Wer Kürbismus im Topf kocht, braucht noch etwas Wasser. Aber das hat ja jeder zu Hause.

Für Kürbismus eignen sich fast alle Kürbissorten:
  • Hokkaido-Kürbis als schnellste Variante, da wir ihn nicht schälen müssen
  • Butternut-Kürbis - buttrig-weich und sehr mild im Geschmack
  • Muskat-Kürbis - intensiv und würzig

So kannst du Kürbismus machen

  1. Zubereitung im Backofen: Kürbis je nach Sorte schälen und in Würfel schneiden - in Auflaufform legen bei 180°C Ober-/Unterhitze 30 Minuten garen - abkühlen lassen und pürieren

  2. oder:
  3. Kürbismus kochen: küchenfertigen Kürbis in Würfel schneiden, mit etwas Wasser in einen Topf geben und 15 Min. weich kochen - Wasser abgießen und Kürbis zu Mus pürieren

Ich fülle mein Kürbismus in Babybrei-Behälter, die ich noch aus unserer Beikostzeit übrig habe. Dann geht's ab in die Kühltruhe. So habe ich immer einen Vorrat an Kürbismus für leckere Kürbisrezepte parat. Du kannst Kürbismus aber auch einkochen. Fülle es dafür in saubere Schraubgläser und koche sie bei 90°C mindestens 45 Minuten.

Kürbismus Backofen

Rezepte mit Kürbispüree - dafür nehmen wir es gern

Kürbispüree ist ideal zum Backen. Wir nehmen es gern in:

Aber auch zum Andicken von Saucen oder als Basis für meine Kürbissuppe ist das Mus immer willkommen. Und nicht zu vergessen ist reines Kürbismus wohl der allerbeste Babybrei im Herbst. Mit Kartoffeln, Milch oder Sahne und Gewürzen wird es zu einem leckeren Kürbispürree, das sich prima als Beilage zu vielen Hauptgerichten eignet.
Familienkost Newsletter abonnieren

Zutaten:

  • 1 kg Kürbis (beliebige Sorte)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Schäle den Kürbis. Hokkaido-Kürbis musst du nur waschen.
  2. Entferne das Kerngehäuse und schneide den Kürbis in Würfel.
  3. Gib ihn in eine Auflaufform und gare ihn bei 180°C Ober-/Unterhitze 20 Minuten im Ofen. oder: Gib die Kürbiswürfel mit etwas Wasser in einen Topf und koche sie 15 Minuten. Gieße sie dann ab.
  4. Püriere den Kürbis zu Mus.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Kürbismus selber machen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Pumpkin Spice Sirup

Pumpkin Spice Sirup

Pumpkin Spice Sirup ist ein aromatischer Kürbissirup mit vielen Gewürzen. Hol dir mein einfaches Rezept zum Selbermachen:
Pumpkin Spice Sirup


In meiner Sammlung gibt es noch mehr wie dieses.

Kategorien:

    Die beliebtesten Grundrezepte mit Anleitung

    Die beliebtesten Grundrezepte mit Anleitung

    Tolle Grundrezepte, die jeder kennen sollte. Erfahre hier mehr über die besten Rezeptbasics für den Familienalltag.


    Kürbis Rezepte

    Kürbis Rezepte

    Kürbis Rezepte für jeden! Egal ob Suppe, Auflauf oder Puffer - hier habe ich dir alle einfachen Rezepte mit Kürbis gespeichert:


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 14 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Franzi (21.10.2023) Danke für die Anleitung. Ich habe meine letzten Kürbisse im Ofen verarbeitet und wie beschrieben auf Vorrat eingefroren.

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop