Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln
Kartoffeln, Olivenöl, Salz und Paprika ergeben die besten Ofenkartoffeln direkt vom Ofen auf den Teller. Hol dir hier das Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 6 Bewertungen
Auf der Suche nach einer leckeren Beilage kann man mit einem großen Sack Kartoffeln kaum etwas falsch machen. Pommes, Folienkartoffeln, Kartoffelsalat, Rosmarinkartoffeln und Co. lassen sich mit vielen Gerichten kombinieren und schmecken besonders den kleinsten Familienmitgliedern so richtig gut. Heute stelle ich dir eine leckere Variante der Knolle vor, bei der kleine Kartoffelwürfel im Ofen goldbraun gebacken werden. Meine Ofenkartoffeln sind einfach lecker!

Spring hier direkt zum Rezept oder lies dir erst meine Tipps durch.



Zu meinen Ofenkartoffeln passt Sour Cream oder Kräuterquark. Wir essen die Kartoffelwürfel gerne zu Gyrossalat, aber bei Kindern kommen sie auch pur mit Dip super an.

Ofenkartoffeln mit Schale

Beachte bei der Zubereitung:
Die Menge reicht für vier Portionen, wenn es noch etwas dazu gibt oder als Hauptgericht für zwei Personen. Übrigens: Wenn du bei der Zubereitung das Salz weglässt, eignet sich das Rezept auch für dein Baby in der Beikost.

Einfach lecker: Ofenkartoffeln Dip

Meine Ofenkartoffeln erinnern mich ein bisschen an spanische Patatas Bravas. Das Tapas-Gericht besteht ebenfalls aus gewürfelten, gebackenen oder frittierten Kartoffelstückchen, die mit Aioli und einer feurig-scharfen Sauce überzogen werden. Alternativ passt neben Sour Cream auch meine Knoblauchsoße gut zu den gebackenen Knollen.

Mein geheimer Dip-Tipp:
Caesar Dressing! Die Mischung aus Parmesan, Joghurt, Knoblauch, Senf und Worcestersauce verleiht den Kartoffeln eine herzhafte Note. Toppe die Sauce am besten noch mit gehobeltem Parmesan, etwas Rucola und angebratenen Tomaten - dann hast du aus den einfachen Kartoffeln ein richtiges Gericht gezaubert.




Ofenkartoffeln

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 4 Kartoffeln (festkochende Sorte)
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Ofenkartoffeln Zutaten
Familienkost Newsletter abonnieren

Ofenkartoffeln machen:

  1. Kartoffeln waschen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden
  2. Mit Paprikapulver, Salz und Olivenöl würzen
  3. Kartoffelwürfel auf einem Backblech verteilen
  4. Ofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  5. 25-30 Minuten goldbraun backen

Knusprige Ofenkartoffeln

Für meine Ofenkartoffeln eignen sich am besten festkochende Sorten, da diese wenig Stärke enthalten und nicht so leicht zerfallen.

Mein Tipp für besondere Knusprigkeit: Wasche die Kartoffelstücke noch einmal mit kaltem Wasser ab. Das entzieht ihnen die Stärke. Schüttle die Knollen anschließend trocken und mische sie mit ein paar Esslöffeln Speisestärke. So werden deine Ofenkartoffeln ganz besonders knusprig.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Kartoffel Wedges aus dem Ofen

Kartoffel Wedges aus dem Ofen

Kartoffel Wedges selber machen: Hol dir das Rezept für knusprige Kartoffelecken aus dem Backofen, perfekt für Kinder & Familie:
Kartoffel Wedges aus dem Ofen

Quetschkartoffeln (Smashed Potatoes)

Quetschkartoffeln (Smashed Potatoes)

Knusprige Quetschkartoffeln vom Blech mit Käse. Hol dir mein Rezept und mach Smashed Potatoes aus dem Ofen selber:
Quetschkartoffeln (Smashed Potatoes)

Parmesankartoffeln aus der Heißluftfritteuse

Parmesankartoffeln aus der Heißluftfritteuse

Knusprige Parmesankartoffeln aus der Heißluftfritteuse sind schnell & einfach zubereitet. Hol dir das leckere Airfryer Rezept:
Parmesankartoffeln aus der Heißluftfritteuse


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;