Baked Oats


Baked Oats Rezept
Baked Oats - schnelles Grundrezept für gebackenes Haferflocken Frühstück aus dem Ofen. Ideal für Kinder + zum Abnehmen

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 82 Bewertungen


Wir haben ein neues Lieblingsfrühstück: Baked Oats. Neben unserem heißgebliebten Overnigt Oats im Sommer und den vielen Porridge Ideen im Winter, denen wir sogar ein eigenes Frühstücksbuch gewidmet haben, beginnen wir den Tag zur Zeit sehr oft gern mit Baked Oats.


Das gebackene Oatmeal schmeckt mir im Homeoffice, aber auch meinen Kindern vor der Schule. Ein Vorteil: Es ist ganz einfach zubereitet und macht sich fast von allein. Ich kann es mir auch sehr gut als Dessert oder gesunden Kuchenersatz im Winter vorstellen. Mein Baked Oats Grundrezept habe ich dir heute mitgebracht.



Baked Oats

Baked Oats - Was ist das?

Im Prinzip sind Baked Oats nichts anderes als gebackener Haferbrei. Du könntest sie auch Haferflocken-Auflauf nennen. Wie auch für Porridge mischst du Haferflocken mit Flüssigkeit. Bei der Ofenvariante kommen einfach noch Obst und andere Toppings hinzu. Statt im Topf, quellt der Haferbrei im Ofen und bekommt dabei eine wunderbar cremige und gleichzeitig feste Konsistenz. Das macht das Oatmeal zu einem sehr gesunden Frühstück.


Ich bin von den Baked Oats in allen möglichen Varianten hin und weg, weil sie richtig satt machen und Heißhunger entgegen wirken. Für mich gehören sie einfach zu einer gesunden Ernährung dazu. Umso besser, dass sich der Haferflocken-Auflauf so wunderbar einfach und fast von selber macht.


Haferflocken Buch


Warum sind Baked Oats so gesund?

  • Baked Oats bestehen zum Großteil aus Haferflocken. Das glutenarme Vollkorngetreide ist ein echtes Superfood der heimischen Küche. Dank vieler Ballaststoffe und komplexer Kohlenydrate sorgt es für eine lange Sättigung. Sie kurbeln die Verdauung und den Stoffwechsel an und enthalten reichlich Vitamine und Mineralstoffe.
  • Baked Oats sind in der Basisversion ein veganes Frühstück, wenn du als Flüssigkeit Hafermilch o.ä. wählst. In unserem Rezept werden sie ganz klassisch ohne Ei zubereitet.
  • Baked Oats lassen sich mit gemahlenen Mandeln oder Nüssen pimpen. Das erhöht den Anteil an ungesättigten Fettsäuren, die für unseren Körper ganz wichtig sind.
  • Baked Oats werden ohne Zucker zubereitet und stillen den Heißhunger.
  • Du kannst den Haferflocken-Auflauf mit den Früchten deiner Wahl und der Saison zubereiten. Auch Zucchini eignen sich als Zutat sehr gut - dann wird dein Baked Oat als Zoats herzhaft.
  • Da Baked Oats sehr sättigend sind und den Blutzuckerspiegel nicht stark belasten, eignen sie sich auch sehr gut beim Abnehmen.


Haferflocken-Auflauf
Familienkost Newsletter abonnieren
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 348 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 14 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1 Banane
  • 100 g Haferflocken (= 1 Tasse)
  • 50 g gemahlene Mandeln (eine halbe Tasse)
  • 250 ml Hafermilch (= 1 Tasse)
  • 20 g Kakaopulver
  • Vanille (aus der Mühle)
  • 1 Prise Salz

Topping:
  • ein paar Himbeeren (oder andere Früchte nach Wahl, eventuell Schokodrops)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So machst du den Haferflocken-Auflauf selber

  1. Heize den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor.
  2. Schäle eine Banane und gib sie in eine Schüssel, püriere sie. Fülle sie in eine kleine Auflaufform.
  3. Gib die gemahlenen Mandeln und Haferflocken, etwas gemahlene Vanille, eine Prise Salz sowie die Milch hinzu. Für das Schoko-Bananen-Oat fügst du außerdem einen Esslöffel Kakaopulver zu. Vermische alles gut mit einer Gabel.
  4. Füge als Topping beliebige Früchte oder Schokodrops darauf.
  5. Wie lange muss das Baked Oat nun im Ofen backen?
    Das sind nur 20 Minuten! Dann ist dein warmer Haferbrei fertig zum vernascht werden.
  6. Lass dir das gesunde Frühstück am besten warm schmecken, es ist aber auch kalt sehr lecker.
PDF drucken

Baked Oats

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Variationsideen

Statt mit Kakao, Banane und Himbeeren kannst du die Baked Oats Zutaten ganz vielfältig variieren. Hier gebe ich dir einige Anregungen:
  • Für Baked Oats ohne Banane ersetzt du diese durch 4 Esslöffel Apfelmus oder bereitest mein Baked Oatmeal mit Apfel und Zimt zu.
  • Du kannst Bakes Oats glutenfrei zubereiten, wenn du bei den Haferflocken auf eine glutefnfreie Sorte zurückgreifst.
  • Die gemahlende Mandeln kannst du je zur Hälfte durch weitere Haferflocken und einige Kokosrapsel ersetzen. Mit Mango wird dein Baked Oat dann exotisch.
  • Durch Spekulatius- oder Lebkuchengewürz wird dein Baked Haferflocken-Auflauf weihnachtlich im Geschmack.
  • Tobe dich beim Zufügen der Früchte nach Lust und Laune aus. Erdbeere, Brombeeren, Heidelbeeren oder aber auch einfach Apfelstückchen sind tolle Ergänzungen.
  • Ebenso kannst du dein Baked Oatmeal durch Gewürze wie Zimt oder Kurkuma variieren.
  • Statt Milch kannst du Baked Oats auch mit Joghurt oder Quark zubereiten.
  • Richtig lecker und ein echter Geheimtipp ist etwas Erdnussbutter im Baked Oat.

Kann man Baked Oats kalt essen?

Im Winter lieben wir es, wenn die Baked Oats warm aus dem Ofen kommen. Du kannst Baked Oats aber auch kalt essen. Du kannst sie nach dem Backen abkühlen lassen und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Dann sind sie an warmen Tagen im Sommer sogar ein tolles Meal Prep Rezept, das du gut vorbereiten kannst.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Betty (26.02.2024) Super Rezept. Ich liebe ja Warmes zum Frühstück, das tut dem Magen so gut. Glg Betty von www.mundgefuehl.com

antworten antworten
Denise (20.01.2024) Eine sehr einfache und leckere Idee zum Frühstück.

antworten antworten
Dani (20.11.2023) Super Rezeptideen!

antworten antworten
G+F (08.11.2023) Wir lieben es

antworten antworten
Steffi (28.10.2023) Absolut genial! Endlich etwas das meine Kids zum Frühstück essen wollen! (2 Jahre und 1 jährige Zwillinge) Schmeckt auch Mama und Papa und ich bin wirklich kein Haferflocken Fan. Danke für diese tolle Idee!

antworten antworten
Klostermann marion (20.08.2023) Hat sehr gut gemundet. Habe ich gleich ein zweites mal gemacht. Sehr lecker!!!!🙋‍♀️

antworten antworten
Melina (26.07.2023) Hammer, sooo lecker 😋, so ein wunderbares Frühstück ♥️ Vielen Dank für das mega Rezept.😘 Lässt es sich am Abend vorbereiten und morgens backen?

antworten antworten
Mary (05.06.2023) Das ist das beste Baked Oats das ich je gemacht habe. Danke für das schnelle und einfache Rezept.

antworten antworten
Marie (20.03.2023) Im Rezept ist ein TL Salz angegeben... weiter unten 1 Prise. Leider habe ich mich an ersteres gehalten..

antworten antworten
Susi (21.03.2023)
Hallo Marie Danke, für deine Bewertung und vor allem deinem Hinweis! Ich habe es direkt angepasst. Liebe Grüße Susi
Cosima (05.02.2023) sehr, sehr lecker...😁

antworten antworten
André (25.01.2023) Das war sooo lecker, dass ich sofort 5 Sterne abgeben möchte. Immer wieder tolle Ideen!

antworten antworten
Silke K (23.01.2023) Seeehr lecker! Ich hab es leicht abgewandelt und gemahlene Haselnüsse verwendet und nur Wasser, keine Milch. Echt praktisch so gebackene Haferflocken. Und schön handlich für unsere 11-Monate alte Babymaus.

antworten antworten
Dori (10.01.2023) Sehr lecker und so einfach

antworten antworten
Charlene (05.01.2023) Immer wieder lecker. Ich mag die Schoko-Bananen-Variante.

antworten antworten
Carliotto kocht (09.11.2022) Das sieht ja super aus.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Haferflocken-Quark-Brot

Haferflocken-Quark-Brot

Rezept für ein gesundes Fitnessbrot ganz ohne Hefe aus Haferflocken und Quark
Haferflocken-Quark-Brot

Müsliriegel selber machen

Müsliriegel selber machen

Super lecker, schnell gemacht und gesund: Mit meinem Rezept ist Müsliriegel selber machen ein Kinderspiel!
Müsliriegel selber machen

Porridge Grundrezept

Porridge Grundrezept

Ob Porridge oder Haferbrei - das Frühstück ist ideal für die ganze Familie: nährstoffreich, sättigend und somit ein gesunder Start in den Tag.
Porridge Grundrezept

Baked Oatmeal Apfel-Zimt

Baked Oatmeal Apfel-Zimt

Du suchst ein Baked Oats Rezept ohne Banane? Dann schau dir mein Baked Oatmeal mit Apfel und Zimt an. Vegan + lecker:
Baked Oatmeal Apfel-Zimt

Baked Oats aus dem Airfryer

Baked Oats aus dem Airfryer

Baked Oats aus dem Airfryer sind in 5 Minuten vorbereitet & ideal als gesundes Frühstück. Zum Rezept für die Heißluftfritteuse:
Baked Oats aus dem Airfryer


Kategorien:

Rezepte für das Dessert

Rezepte für das Dessert

Das Beste kommt zum Schluss: das Dessert. Mit diesen Rezepten bereitest du großen und kleinen Naschkatzen eine Freude.


Vegetarische Rezepte

Vegetarische Rezepte

Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


Auflauf Rezepte

Auflauf Rezepte

Nudeln, Kartoffeln, Gemüse, Fleisch und ganz viel Käse. In einem Auflauf kommen die leckersten Zutaten zusammen.


Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

Frühstück ist fertig! Ob süß, herzhaft, warm oder kalt - hier findest du über 80 leckere Frühstücksideen und Rezepte für die ganze Familie.


Vegane Rezepte - einfach, schnell & vielseitig

Vegane Rezepte - einfach, schnell & vielseitig

Vegane Rezepte für die ganze Familie - von Frühstück bis Abendessen. Entdecke schnelle und einfache vegane Rezepte, die zu dir passen.


Haferflocken Rezepte

Haferflocken Rezepte

Haferflocken Rezepte für Kinder und Familie: Einfache und gesunde Ideen für Frühstück, Mittagessen und Abendessen


Süße Hauptgerichte

Süße Hauptgerichte

Süße Hauptgerichte machen nicht nur Kinder glücklich. Hol dir Rezepte für Pfannkuchen, Mehlspeisen, fruchtige Aufläufe & co:


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Gesunde Rezepte für jeden Tag

Gesunde Rezepte für jeden Tag

Gesunde Rezepte für die ganze Familie: Hier findest du gesunde Rezeptideen von Frühstück bis Abendessen, die du einfach und schnell umsetzen kannst.


Himbeer Rezepte

Himbeer Rezepte

Egal ob Himbeer Crumble, Schichtdessert oder Marmelade - hier habe ich dir alle einfachen Himbeer Rezepte gespeichert.


Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

Schnelle proteinreiche Rezepte gesucht? Hol dir unsere gesunden Ideen mit viel Eiweiß für Kinder und Familie:


Winterrezepte

Winterrezepte

Wenn's draußen kälter wird, brauchst du diese leckeren Winterrezepte für deine Familie. Hier geht's zu den Wintergerichten:


Die beliebtesten Ofengerichte

Die beliebtesten Ofengerichte

Ofengerichte gehen schnell, sind einfach und schmecken immer lecker! Hier findest du die besten Gerichte für deine Familie:


Gesundes Frühstück: Rezepte & Tipps für jeden Tag

Gesundes Frühstück: Rezepte & Tipps für jeden Tag

Gesundes Frühstück für die ganze Familie: Ob Porridge, selbst gemachtes Müsli oder Vollkornbrot - hier findest du viele Rezepte und Tipps.


Günstige Rezepte für Familien

Günstige Rezepte für Familien

Du möchtest lecker und gesund kochen, aber wenig Geld ausgeben? Hier findest du günstige Rezepte für die Familienküche!


Backen mit Bananen

Backen mit Bananen

Backen mit Bananen ist gesund und eine tolle Möglichkeit, um Ei und Öl zu ersetzen. Hol dir Infos und zuckerfreie Rezepte:


Passende Artikeltipps

Haferflocken sind gesund - oder etwa nicht?

Haferflocken sind gesund - oder etwa nicht?

Warum Haferflocken so gesund sind und wie vielseitig du sie für deine Kinder und dich zubereiten kannst, erfährst du hier.
Haferflocken sind gesund - oder etwa nicht?

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop