Omas Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren


Omas Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren
Omas Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren macht satt und wärmt. Hol dir das einfache Rezept für Kinder und Familie:
Arbeitszeit  ca. 90 Minuten

Omas Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren ist eine unserer liebsten Suppen in der kalten Jahreszeit. Das einfache Gericht ist super schnell gemacht und sehr gesund. Es lässt sich prima vorbereiten und schmeckt Groß und Klein. Somit ist es ganz klar wiedermal ein Beweis dafür, dass Omas Rezepte einfach die besten sind.

Zartes Fleisch, das auch kleine Kinder mögen

Abgesehen von meinem Rindergulasch esse ich selbst so gut wie nie Rindfleisch. In diesem Eintopf mag ich es aber sehr gern. 

 Das Rindfleisch wird wunderbar zart und zergeht mit den Kartoffeln und Möhren im Mund. Das mögen auch kleine Kinder, weshalb sich der Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindfleisch auch wunderbar für den Übergang von der Beikost zur Familienkost eignet. Für kleine Babys könntest du sogar eine kleine Portion abnehmen und als Babybrei pürieren.


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 80 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 90 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:

  • 750 g Rindergulasch
  • 750 g Möhren
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln

Zubereitung:

  1. Schäle die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel.
  2. Brate die Zwiebelwürfel mit dem Rindfleisch in etwas heißem Olivenöl an.
  3. Gieße die Gemüsebrühe an und bringe den Rindfleischtopf zum Kochen.
  4. Lasse das Fleisch für 1 Stunde köcheln. Im Schnellkochtopf reduziert sich die Zeit auf 20 Minuten.
  5. Schäle in der Zwischenzeit die Kartoffeln und die Möhren. Schneide sie in mundgerechte Stücke. Gib sie nach der Kochzeit mit in den Topf. Koche den Rindfleischeintopf mit Kartoffeln und Gemüse für weitere 20 Minuten.
  6. Schmecke den Eintopf mit Salz und Pfeffer ab.
  7. Serviere den Rindfleischeintopf mit gehackten Kräutern.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Omas Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Omas Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Suppenkochbuch im Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Kategorien:

Suppen Rezepte und leckere Eintöpfe

Suppen Rezepte und leckere Eintöpfe

Suppen Rezepte einfach und gut. Hol dir Omas beste Eintöpfe und geniale Suppen Ideen für die ganze Familie:
zur Kategorie


Omas Rezepte

Omas Rezepte

Bei Oma schmeckts am besten! Deswegen stellen wir in dieser Kategorie alle Klassiker rund um Omas Rezepte vor.
zur Kategorie


Das könnte dir auch gefallen:

Quarkbällchen Rezept

5.0 (56 Stimmen)

Quarkbällchen Rezept

55 Minuten
Blumenkohlbombe

5.0 (3 Stimmen)

Blumenkohlbombe

75 Minuten
Cowboy Pfanne

4.9 (35 Stimmen)

Cowboy Pfanne

35 Minuten
One Pot Pasta Hähnchen-Aprikose

5.0 (5 Stimmen)

One Pot Pasta Hähnchen-Aprikose

25 Minuten
Brokkoli Auflauf mit Vollkornnudeln

4.6 (39 Stimmen)

Brokkoli Auflauf mit Vollkornnudeln

30 Minuten
Zanderfilet mit Ofengemüse

5.0 (9 Stimmen)

Zanderfilet mit Ofengemüse

Rigatoni al Forno

5.0 (67 Stimmen)

Rigatoni al Forno

90 Minuten
Veganer Kichererbsentopf

5.0 (18 Stimmen)

Veganer Kichererbsentopf

25 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.8 Sterne bei 19 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Sören (20.01.2023) Hat gut geklappt und war echt lecker.

antworten antworten
Maggi Fridolin (17.12.2022) Na ja, da fehlt aber ordentlich Fondor...

antworten antworten
Jenny (25.01.2023)
Wir kochen für Kinder ohne Fertigmischungen. Du kannst den fertigen Eintopf ja aber gern noch nach Belieben würzen.
Horvath Elke (05.12.2022) Lecker!

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz