Kassler-Kartoffel-Auflauf mit Porree


Kassler-Kartoffel-Auflauf mit Porree
Kassler-Kartoffel-Auflauf mit Porree - ein deftiges Gericht aus dem Backofen für die ganze Familie

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 82 Minuten
Kassler und Kartoffeln ergeben in Kombination mit Porree (Lauch) einen köstlichen Auflauf, der besonders in der kühleren Jahreszeit ein Hit auf unserem Familientisch ist.

Auch die Kinder essen in dieser Form gern Fleisch und sogar der Porree wird meist genüsslich verspeist - und wenn mal das ein oder andere Stückchen liegen bleibt, dann geht die Welt ja auch nicht unter. Kinder müssen sich oft erst an neue Lebensmittel gewöhnen - ihr werdet sehen, mit jedem Mal probieren sie ein Stückchen mehr davon.
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 67 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 82 Minuten

Zutaten für für 5 Personen:

  • 500 g Kassler
  • 10 Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 Stange Lauch
  • 1 TL Senf
  • 100 g geriebener Käse (nach Wahl)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Kassler-Kartoffel-Auflauf mit Porree Zutaten

So machst du den Kassler-Kartoffel-Auflauf mit Porree

  1. Zuerst schälst du die Zwiebel und gibst sie mit dem Kassler in einen Topf. Füge soviel Wasser zu, dass das Fleisch schwach bedeckt ist und lass es für 40 Minuten köcheln.
  2. In der Zwischenzeit schälst du die Kartoffeln und Möhren. Schneide die Kartoffeln in Würfel und die Möhren in dünne Scheiben. Den Porree schneidest du in dünne Scheiben und wäschst ihn in einem Sieb.
  3. Wenn das Kassler gar ist, nimmst du es samt Zwiebeln aus dem Kochwasser und stellst es beiseite. Gib stattdessen die Kartoffelwürfel und Möhrenscheiben hinein und koche sie für 5 Minuten, so dass sie noch recht bissfest bleiben. Gib den Porree dazu und koche ihn 2 Minuten mit.
  4. Gieße das Gemüse ab und fang die Kochflüssigkeit dabei auf.
  5. Gib das Gemüse in eine große Auflaufform, schneide das Kassler in kleine Würfel und mische es unter.
  6. Nun verrührst du die Creme Fraiche mit ca. 150 ml der Kochflüssigkeit und einem Teelöffel Senf und gibst die Sauce in die Auflaufform. Wer möchte, fügt der Sauce noch Oregano, Majoran oder etwas gepressten Knoblauch zu.
  7. Verrühre alles behutsam in der Form und streue etwas Käse über den Auflauf. Dann geht es bei 200°C Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten in den Backofen.


Ich wünsche euch einen guten Appetit!
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Kassler-Kartoffel-Auflauf mit Porree geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Dir gefällt dieses Rezept? Hier kommt du zu meiner großen Rezeptsammlung mit noch viel mehr Ideen für die ganze Familie?

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

    Fleischgerichte

    Fleischgerichte

    Aus dem Ofen, der Pfanne oder vom Grill: Hier habe ich dir meine leckersten Fleischgerichte für Familien zusammengetragen.


    Herbstrezepte

    Herbstrezepte

    Wenn es wieder kälter wird, dann ist es Zeit für eine Ladung Herbstrezepte. Gerichte zum Aufwärmen und Wohlfühlen? Gibt’s hier:


    Auflauf Rezepte

    Auflauf Rezepte

    Nudeln, Kartoffeln, Gemüse, Fleisch und ganz viel Käse. In einem Auflauf kommen die leckersten Zutaten zusammen.


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Winterrezepte

    Winterrezepte

    Wenn's draußen kälter wird, brauchst du diese leckeren Winterrezepte für deine Familie. Hier geht's zu den Wintergerichten:


    Mittagessen für Kinder

    Mittagessen für Kinder

    Das Mittagessen ist gerade für Kinder wichtig und sollte möglichst gesund & schnell gemacht sein. Hol dir hier meine Rezepte:


    Die beliebtesten Ofengerichte

    Die beliebtesten Ofengerichte

    Ofengerichte gehen schnell, sind einfach und schmecken immer lecker! Hier findest du die besten Gerichte für deine Familie:


    Das könnte dir auch gefallen:

    Bunte Eiswürfel mit Beeren selber machen

    5.0 (2 Stimmen)

    Bunte Eiswürfel

    15 Minuten
    Schweine-Muffins für den Kindergeburtstag

    5.0 (3 Stimmen)

    Schweine-Muffins

    25 Minuten
    Johannisbeerkuchen mit Baiser

    5.0 (8 Stimmen)

    Johannisbeerkuchen mit Baiser

    60 Minuten
    Klassischer Hot Dog mit Rezept für Brötchen

    5.0 (16 Stimmen)

    Klassischer Hot Dog

    35 Minuten
    Rote Linsen Bolognese zu Spaghetti

    5.0 (13 Stimmen)

    Rote Linsen Bolognese zu Spaghetti

    27 Minuten
    Osterhasen aus Croissant-Teig zum Frühstück

    5.0 (2 Stimmen)

    Osterhasen zum Frühstück

    20 Minuten
    Fitness Frühstücksbowl

    5.0 (5 Stimmen)

    Fitness Frühstücksbowl

    Folienkartoffeln vom Grill

    5.0 (4 Stimmen)

    Folienkartoffeln vom Grill

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 20 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Britta (01.02.2024) Schönes Rezept! Echt lecker. Es wäre schön, wenn in der Zutatenliste die Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verwendung stünden!!! So muss man das Rezept immer wieder und wieder lesen oder umschreiben

    antworten antworten
    Susi (01.02.2024)
    Hallo Britta, werden wir für die kommenden Rezepte so umsetzen. Liebe Grüße Susi
    Alice (12.11.2023) Das Bild hat mich angesprochen und der Name des Rezepts. Ich bin mittlerweile skeptisch, weil ich schon viele Rezepte hatte, die dann enttäuschend waren, ABER dieses hier ist mega. Vielen Dank für das Teilen.

    antworten antworten
    Susi (13.11.2023)
    Hallo Alice, vielen lieben Dank für deine Bewertung. So Rückmeldungen lesen wir gerne :) Liebe Grüße Susi
    Ilea (19.07.2023) Welche Art Kasseler verwendet man? Es gibt ja verschiedene - geräuchert, roh, mit Knochen,...

    antworten antworten
    Susi (19.07.2023)
    Hallo Ilea, es ist egal welche Art von Kassler du verwendest. Wenn du Kassler mit Knochen verwendest, dann solltest du den Knochen vorher entfernen ;) Liebe Grüße Susi
    Birgit (17.02.2023) Klasse.

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop