Tiramisu-Kugeln


Tiramisu-Kugeln
Tiramisu-Kugeln sind kleine süße Pralinen, die du ohne Backen selber machen kannst. Hol dir das schnelle Rezept mit Mascarpone, Espresso & Kakao:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 15 Minuten
Tiramisu-Kugeln sind kleine Pralinen Bällchen, die du in nur wenigen Minuten ohne backen selber machen kannst. Sie eignen sich prima als Dessert sowie als Nascherei statt Kuchen und Keksen am Nachmittag. Auch für ein romantisches Candlelight-Dinner sind Tiramisu-Kugeln eine tolle Idee. Wenn du Espresso und Kakao magst, dann probier das einfache Pralinen Rezept mit Mascarpone unbedingt mal aus.

Unser Tiramisu Pralinen Rezept eignet sich vor allem für Erwachsene und nicht für Kinder, da es mit Kaffeepulver zubereitet wird. In der Originalversion kommt außerdem Amaretto hinein, diesen kannst du in Schwangerschaft und Stillzeit aber auch problemlos durch Apfelsaft oder alkoholfreien Sirup ersetzen.

Tiramisu Bällchen

Besorg dir diese Zutaten für Tiramisu-Kugeln:

  • Löffelbiskuits
  • Mascarpone
  • lösliches Espressopulver
  • Amarettolikör - alternativ alkoholfreier Amaretto oder etwas Apfelsaft
  • Kakaopulver

  • Tiramisu-Kugeln Rezept

    Die genauen Mengenangaben für unsere Tiramisu-Kugeln findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

    Tiramisu-Kugeln ohne backen selber machen - so geht’s:

    1. Löffelbiskuits zerbröseln
    2. Keksbrösel mit Mascarpone, Amaretto und Espressopulver zu Teig verkneten
    3. 34 Bällchen formen, in Kakao wälzen - im Kühlschrank aufbewahren

    Noch mehr Rezept-Ideen für Tiramisu-Fans:


    Familienkost Newsletter abonnieren
    Arbeitszeit
    Arbeitszeit:ca. 15 Minuten

    Zutaten für 34 Stück:

    • 200 g Löffelbiskuits
    • 100 g Mascarpone
    • 1 TL lösliches Espressopulver
    • 30 ml Amaretto-Likör (alternativ alkoholfreier Amaretto oder Apfelsaft)
    • 2 EL Kakaopulver

    Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

    Zubereitung:

    1. Mixe die Kekse in der Küchenmaschine klein oder zerbrösel sie in einem Gefrierbeutel.
    2. Gib den Mascarpone, den Amaretto und das Espressopulver dazu und verknete die Zutaten zu einem Teig.
    3. Teile den Teig in 34 Teile und forme ihn zu kleinen Bällchen.
    4. Wälze diese nun in Kakaopulver.
    5. Lagere die Tiramisu Kugeln im Kühlschrank.

    Ich empfehle dir beim Rollen mit Einweghandschuhen zu arbeiten und die Tiramisu Kugeln dann gleich in eine saubere Dose zu verpacken. So sind sie im Kühlschrank problemlos 2-3 Tage haltbar.

    PDF drucken
    Bewerte bitte
    Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Tiramisu-Kugeln geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
    zur Bewertung

    Tiramisu-Kugeln

    Schick das Rezept an deine Freunde:
    mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

    Plätzchen, die auf keinem Weihnachtsteller fehlen sollten

Passende Rezepttipps

Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol

Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol

Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol – eine Variante (nicht nur) für Kinder mit köstlicher Mascarpone-Creme, Löffelbiskuits und Kakao
Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol


Kategorien:

    Die besten Geschenke aus der Küche

    Die besten Geschenke aus der Küche

    Leckere Präsente für deine Lieben gibt es für jeden Anlass. Hier kommen die besten Ideen für Geschenke aus der Küche:


    Rezepte für das Dessert

    Rezepte für das Dessert

    Das Beste kommt zum Schluss: das Dessert. Mit diesen Rezepten bereitest du großen und kleinen Naschkatzen eine Freude.


    Einfache Weihnachtsrezepte für Kinder & Familie

    Einfache Weihnachtsrezepte für Kinder & Familie

    Hier findest du einfache Weihnachtsrezepte für Kinder & Familie. Freu dich auf Plätzchen + Gebäck, Braten und Ideen fürs Menü:


    Weihnachtsbäckerei Rezepte

    Weihnachtsbäckerei Rezepte

    Von Christstollen, über Vanillekipferl und Makronen - klick hier für die besten Rezepte für deine Weihnachtsbäckerei.


    Köstliche Desserts für Weihnachten

    Köstliche Desserts für Weihnachten

    Desserts für Weihnachten dürfen bei einem leckeren Weihnachtsmenü nicht fehlen. Süße Rezepte findest du hier:


    Festliche Häppchen: Fingerfood zu Weihnachten

    Festliche Häppchen: Fingerfood zu Weihnachten

    Es kann ja nicht nur Gänsebraten geben: Praktische, leckere Rezepte für Fingerfood zu Weihnachten findest du hier.


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 20 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):



    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop