Kohlrabischnitzel


Kohlrabischnitzel
Kohlrabischnitzel sind eine schnelle und vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel, die nicht nur Kinder sehr gern essen
Kohlrabischnitzel sind eine schnelle und vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel, die nicht nur Kinder sehr gern essen

Meine Kinder sind begeisterte Schnitzel-Esser – sehr gern mögen sie aber auch Kohlrabi – Kohlrabischnitzel sind daher eine tolle Kombination als vegetarische Abwechslung auf unserem Speiseplan.

Wir essen sie gern als Hauptgericht mit Kartoffelbrei und Salat oder mit Pellkartoffeln oder Wedges und Kräuter-Joghurt Dip. Aber auch als Fleischersatz auf einem vegetarischen Burger sind sie ein echter Hit und auch kalt waren sie schon bei unserem Picknick dabei.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 5 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 20 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 große Kohlrabi
  • 1-2 Eier
  • etwas Mehl
  • Semmelbrösel
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Zitrone

So machst du Kohlrabischnitzel selber

  1. Schäle zuerst den Kohlrabi und schneide ihn in möglichst große, schnitzeldicke Scheiben.
  2. Bring Salzwasser in einem Topf zum Kochen, gib die Kohlrabischeiben hinein und lass sie für etwas 5 Minuten köcheln. Nimm sie dann heraus und lass sie abtropfen. (Diesen Schritt kannst du gut im Voraus erledigen. Wenn es dann an die Essenszeit geht, brauchst du die Schnitzel nur noch zu braten.)
  3. Nun kannst du die Panierstraße aufbauen. Nimm dir drei tiefe Teller: auf den ersten gibst du etwas Mehl. In den zweiten Teller gibst du das Ei, das du mit einem kleinen Schluck Milch verquirlst und auf den dritten Teller gibst du die Semmelbrösel.
  4. Paniere dann deine Kohlrabischnitzel. Dafür würzt du sie erst von beiden Seiten mit Salz und optional Pfeffer. Wende sie dann nacheinander beidseitig im Mehl, in der Eimasse und schließlich in den Semmelbröseln.
  5. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Kohlrabischnitzel darin unter Wenden goldgelb aus. Das dauert ungefähr 5 Minuten.
  6. Serviere das Schnitzel mit einer Scheibe Zitrone – das unterstützt das Aroma des Kohlrabis.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Kohlrabischnitzel geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Variationsidee:

Schneide die Kohlrabischeiben sehr dünn, belege sie direkt nach dem Kochen mit einer Scheibe Goudakäse und klappe eine zweite Scheibe drauf. Auf diese Art erhältst du köstliche vegetarische Kohlrabi-Cordon-Bleu.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Schmorgurken

5.0 (2 Stimmen)

Schmorgurken

20 Minuten
Vegetarischer Flammkuchen - perfekt für warme Sommertage

5.0 (4 Stimmen)

Vegetarischer Flammkuchen - perfekt für warme Sommertage

35 Minuten
Eingelegte Zucchini süß-sauer

5.0 (3 Stimmen)

Eingelegte Zucchini süß-sauer

20 Minuten
Spitzkohl Pfanne mit Hackfleisch

5.0 (17 Stimmen)

Spitzkohl Pfanne mit Hackfleisch

35 Minuten
Minestrone

5.0 (11 Stimmen)

Minestrone

40 Minuten
Pilzrisotto

5.0 (8 Stimmen)

Pilzrisotto

45 Minuten
Saure Eier mit Senfsosse

4.8 (89 Stimmen)

Saure Eier mit Senfsosse

20 Minuten
Brokkoli-Käse-Bällchen

5.0 (8 Stimmen)

Brokkoli-Käse-Bällchen

55 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.9 Sterne bei 10 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz