Schokoladenplätzchen

Schokoladenplätzchen
Du willst Schokoladenplätzchen backen? Hol dir mein einfaches Rezept für Kekse mit Schokolade, das nicht nur Weihnachten schmeckt:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 6 Bewertungen
Schokoholics aufgepasst: Hier gibt es ein super leckeres Schokoladenplätzchen Rezept mit echter Zartbitter-Schokolade, das nicht nur zu Weihnachten eine tolle Backidee ist. Die Zubereitung der schokoladigen Kekse ist ganz einfach, denn du musst sie nicht ausstechen.

Diese Zutaten brauchst du für unser Schokoladenplätzchen Rezept

  • Zartbitter-Schokolade
  • Butter
  • Zucker
  • Mehl
  • gemahlene Mandeln
  • Backpulver
  • Milch
  • Eier
  • gemahlene Vanille
  • Puderzucker

Schokoladenplätzchen backen


Die genauen Mengenangaben für meine Schokoladenplätzchen findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Einfache Schokoladenplätzchen selber machen - so geht's:

  1. Schokolade & Butter schmelzen: Schokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad erwärmen, bis sie geschmolzen ist
  2. Eier, Zucker & Vanille schaumig schlagen: Eier in einer separaten Schüssel mit Zucker und Vanille schaumig schlagen
  3. Teig vorbereiten: Mehl, Backpulver, geschmolzene Schokoladen-Butter-Mischung zum Ei-Zucker-Gemisch geben - Teig kneten - 1 Stunde kalt stellen
  4. Schokoladenplätzchen backen: kleine Kugeln aus dem Teig rollen, in Zucker wälzen, Schokoladen Plätzchen bei 200°C Ober-/Unterhitze 8 Minuten backen

Der Schokoladenplätzchen-Teig ist recht klebrig, das ist normal. Mit nassen oder geölten Händen kannst du ihn besser verarbeiten.

Noch mehr Schoko-Kekse Rezepte:

Wenn dir diese Schokoladen Plätzchen schmecken, dann probier doch auch mal unsere anderen Schoko-Kekse Rezepte:


Schokoladenplätzchen

Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten:

Für den Teig

  • 350 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 125 g Weizenmehl
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanille (gemahlen)

Für die Zuckermischung

  • 50 g Zucker
  • 50 g Puderzucker

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Bring die Schokolade mit der Butter im Wasserbad zum Schmelzen.
  2. Schlage die Eier mit dem Zucker und der Vanille schaumig.
  3. Mische das Mehl mit dem Backpulver und gib es dazu.
  4. Füge die geschmolzene Schokoladen-Butter-Mischung dazu und knete alle Zutaten zu einem glatten Teig. Stelle ihn für mindestens 1 Stunde kalt.
  5. Forme aus dem Teig Rollen und schneide sie in dünne Scheiben.
  6. Rolle jede Scheibe zu einer kleinen Kugel, die du dann in der Zuckermischung wälzt.
  7. Lege sie mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech und backe sie bei 200°C Ober- /Unterhitze für 8 Minuten.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;