Apfelwaffeln


Apfelwaffeln
Einfache Apfelwaffeln ohne Zucker eignen sich für Baby, Kinder und Familie. Hol dir jetzt das schnelle Rezept:

Esst ihr auch so gerne Waffeln? Ich finde ja, dass sie besonders in der Winterzeit regelmäßig auf den Tisch gehören. 

Apfelwaffeln ohne Zucker

Hier habe ich nun ein leckeres Rezept für Waffeln mit Äpfel für dich, das sich sowohl für die ganz Kleinen im Beikostalter, als auch für alle, die gern gesund naschen wollen, eignet. 

Meine Apfelwaffeln ohne Zucker sind in Anlehnung an mein Waffelrezept für Babys entstanden, das wir schon seit Jahren immer wieder gern backen. Die süßen Waffeln sind sehr lecker und ein perfekter Snack am Nachmittag, schmecken aber auch zum Frühstück. Außerdem ist das Apfelwaffel Rezept toll für den Kindergarten und die Brotdose.

Waffeln zu Weihnachten

Als meine liebe Backfee Susi die Apfelwaffeln mit Zimt vor ein paar Tagen probierte, hat sie gleich diesen wunderschönen Fingerfood-Weihnachtsbaum daraus gezaubert. Ist das nicht eine hübsche Idee? Dekoriert mit bunten Früchten bringen die Waffeln so nicht nur Kinderaugen zum Leuchten.


Apfelwaffeln Weihnachtsbaum Fingerfood

Zutaten für mein Apfelwaffeln Rezept

  • Mehl
    Beim Mehl für die Apfelwaffeln kannst du sowohl Weizen- als auch Dinkelmehl verwenden. Möchtest du auf Vollkornmehl zurückgreifen, so gib etwas mehr Flüssigkeit in den Teig.
  • Zimt
    Ich empfehle dir immer die Verwendung von Ceylon-Zimt. Der günstigere Cassia-Zimt enthält mehr Cumarin, das bereits in niedrigen Dosen Leberschäden bei kleinen Kindern im Wachstum verursachen kann. Ceylon-Zimt bekommst du in jedem gut sortierten Supermarkt. Ich verwende meist diesen Ceylon-Zimt*.
  • Apfel
    Du bist allergisch auf Apfel, das Rezept lacht dich aber trotzdem an? Dann ersetze die Äpfel einfach durch ca. 190 anderes Obstmarkt deiner Wahl. Eine köstliche Alternative sind außerdem meine veganen Bananenwaffeln oder unsere Mandel-Joghurt-Waffeln. Noch mehr Rezepte findest du in meinem Waffel-eBook.

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten

Ruhezeit:

30 Minuten

Zutaten für 8 Stück:

  • 125 g Weizenmehl
  • 125 g Butter (weich)
  • 125 g Weichweizengrieß
  • 3 Eier
  • 3 Äpfel
  • 250 ml Milch (alternativ Pflanzenmilch)
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 TL Ceylon-Zimt

Apfelwaffeln backen - so gehts:

  1. Schlage die Eier mit der Butter schaumig.
  2. Gib den Gries, das Mehl, die Milch, das Backpulver und den Zimt hinzu.
  3. Raspele den Apfel hinein und rühre ihn unter.
  4. Lasse den Teig 30 Minuten ziehen.
  5. Backe den Teig portionsweise im heißen Waffeleisen zu Waffeln aus.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Apfelwaffeln geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Apfelwaffeln

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Welches Waffeleisen eignet sich?

Du kannst für unsere Waffeln mit Zimt jedes beliebige Waffeleisen verwenden. Möchtest du wie wir einen Tannenbaum legen, dann empfehle ich dir dieses Herzchenwaffeleisen*. Für die kleinen runden Waffeln liebe ich mein Mini-Waffeleisen*. 

20 weitere gesunde Backrezepte findest du auch in meinem Backbuch für kleine Hände.


Einfach Kuchen backen

Kategorien:


Schnelles Fingerfood

Schnelles Fingerfood

Snacks zum Teilen auf Partys, zum Mitnehmen und für zwischendurch – einfache & leckere Fingerfood Ideen gibts hier:


Brotdose und Frühstück im Kindergarten

Brotdose und Frühstück im Kindergarten

Welche Brotdose eignet sich für den Kindergarten und was kommt rein? Ich habe für dich schnelle Tipps, Rezepte & Ideen


Gesunde Snacks (nicht nur) für Kinder

Gesunde Snacks (nicht nur) für Kinder

Du suchst gesunde Snacks, wenn plötzlich der kleine Hunger kommt? Hol dir hier schnelle Ideen für Kinder und Familie:


Süße Hauptgerichte

Süße Hauptgerichte

Süße Hauptgerichte machen nicht nur Kinder glücklich. Hol dir Rezepte für Pfannkuchen, Mehlspeisen, fruchtige Aufläufe & co:


Waffeln backen: Rezepte für süße und herzhafte Versionen und Tipps zum Waffelbacken

Waffeln backen: Rezepte für süße und herzhafte Versionen und Tipps zum Waffelbacken

Ob mit Buttermilch oder normaler Milch, eckig oder in Herzform - das ist ganz dir überlassen. Hier gibt’s das beste Rezept für Waffeln.


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Meal Prep Rezepte | Lieblingsrezepte für Meal Prepping

Meal Prep Rezepte | Lieblingsrezepte für Meal Prepping

Vorkochen, vorbacken und Essen für die Familie vorbereiten: Hier erfährst du Meal Prep Rezepte und Tipps zum Trend:


In meiner Sammlung gibt es noch mehr wie dieses.

Passende Rezepttipps

Bananenwaffeln ohne Zucker

Bananenwaffeln ohne Zucker

Bananenwaffeln ohne Zucker eignen sich als breifreie Beikost für Baby und Kinder. Mein veganes Rezept ohne Ei ist gesund:
zum Rezept

Mandel-Joghurt-Waffeln

Mandel-Joghurt-Waffeln

Mandel-Joghurt-Waffeln - ein erfrischend aromatisches Waffelrezept ohne Zucker
zum Rezept

Bananenmuffins ohne Zucker

Bananenmuffins ohne Zucker

Bananenmuffins ohne Zucker: dieses Rezept ist schnell und einfach zu backen und eignet sich für Baby, Kleinkind und Erwachsene, die gern gesund naschen
zum Rezept

Passende Artikeltipps

Backen ohne Zucker

Backen ohne Zucker

Backen ohne Zucker? Das klingt komplizierter als es ist. Klick hier für meine Tipps und Tricks zum zuckerfreien Backen.
zum Artikel

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern


Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 9 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Ronja (19.05.2023) Schnelles, einfaches Rezept. Danke dafür!

antworten antworten
Ines (28.11.2022) Feines Apfelaroma, saftig-weich, außen knusprig, mega lecker. Haben zu zweit mit Kleinkind die Menge aus dem Rezept auf einmal verspeist.

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz


Jenny Böhme - zum Shop