Pesto Nudelsalat


pesto-nudelsalat
Einfaches Rezept für einen Pesto-Nudelsalat mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum ganz im Caprese-Stil

Sonnengereifte Tomaten, aromatisches Basilikum und zarter Mozzarellakäse sind für sich ja schon genial. In Verbindung mit hübschen Farfalle Schmetterlingsnudeln und würzigem Pesto werden sie zu einem richtig leckeren vegetarischen Nudelsalat. Und das beste daran: Es geht richtig schnell und ist ganz einfach.

Nudelsalat-Rezepte habe ich schon viele, doch ich glaube dieses hier ist mein Liebling. Wenn wir im Sommer eine Grillparty planen, dann darf der Pesto-Nudelsalat meist nie fehlen. Wichtig dabei ist ein richtig gutes Pesto. Je besser das Pesto, desto besser der Salat.

Ich mache es gern selbst. Dafür findest du bei mir ein Rezept für "normales" Basilikum-Pesto und den Frühlingshit Bärlauchpesto. Du kannst aber auch ganz nach Belieben fertiges Pesto im Supermarkt kaufen. Ich bevorzuge grünes, aber auch rotes Pesto ist möglich.

Die Nudeln koche ich meistens gleich früh und mische sie nach dem Abgießen mit etwas Olivenöl. So kleben sie mir später nicht zusammen. Geht es dann an die Zubereitung, so muss ich alles nur noch miteinander vermischen. Das ist eine Sache von maximal 10 Minuten.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für eine große Schüssel:

  • 300 g kleine Nudeln (hübsch sind z.B. Mini-Farfalle)
  • 3-4 EL grünes Pesto, Tipp: mein Basilikum Pesto Rezept
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Packung Mini-Mozzarella
  • einige Blättchen frisches Basilikum
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • 2 Hände voll Mini-Tomaten
  • Salz

Arbeitszeit:ca. 10 Minuten

Ruhezeit:

30 Minuten

Pesto-Nudelsalat

So bereitest du den Pesto-Nudelsalat zu:

  1. Koche zuerst die Nudeln in Salzwasser bissfest. Gieße sie dann unter kaltem Wasser ab und gib sie in eine große Schüssel.
  2. Gieße den Mais ab und gib ihn zu den Nudeln.
  3. Rühre jetzt das Pesto und den Balsamico-Essig unter.
  4. Wasche die Mini-Tomaten ab und halbiere oder viertle sie. Auch den Mozzarella schneidest du etwas klein.
  5. Spüle das Basilikum kurz ab und schneide es in Streifen.
  6. Gib nun alles zu den Pestonudeln und verrühre es. Schmecke den Nudelsalat mit Salz ab.


Am besten schmeckt der mediterrane Nudelsalat, wenn er einige Zeit (am besten über Nacht) im Kühlschrank durchgezogen ist. Dort hält er sich übrigens problemlos 3-4 Tage.

Lasst es euch schmecken!

© familienkost.de

Variationsmöglichkeiten

  • Reibe eine kleine Knoblauchzehe in den Salat.
  • Füge frische Ruccolablätter hinzu.
  • Kleingeschnittene Tomaten in Öl oder getrocknete Tomaten geben ein ganz wunderbares Aroma.
  • Geröstete Pinienkerne oder Nüsse sorgen für etwas mehr Biss.
  • Ersetze den Mozzarella durch Parmesankäse.
  • Verwende zur Abwechslung auch mal rotes statt grünes Pesto.
  • Wer es gerne scharf mag fügt Pepperonistückchen hinzu (nur wenn keine Kinder mitessen).
  • Halbierte Oliven sind eine tolle Ergänzung.

Extra-Tipp - MealPrep

Der mediterrane Nudelsalat eignet sich auch prima als Mittagessen im Büro. Bereite ihn abends vor und nimm ihn dir in einem hübschen Weckglas* oder Lunchbehälter mit. Und auch beim Picknick ist er ein kleiner Star.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Selbstgemachte Kräuterbutter

5.0 (4 Stimmen)

Selbstgemachte Kräuterbutter

15 Minuten
Folienkartoffeln vom Grill

5.0 (2 Stimmen)

Folienkartoffeln vom Grill

Bärlauch-Feta-Dip

5.0 (2 Stimmen)

Bärlauch-Feta-Dip

10 Minuten
Bärlauchbrot

4.9 (11 Stimmen)

Bärlauchbrot

50 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 6 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Pesto Nudelsalat' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)