Blätterteigsterne mit Lachs

Blätterteigsterne - gefüllt mit Lachs und Frischkäse
Blätterteigsterne, gefüllt mit Lachs und Frischkäse - eine tolle Vorspeise, nicht nur zu Weihnachten
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 15 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 30 Minuten

Sehen sie nicht zum Anbeißen aus, aber irgendwie auch viel zu schön zum Essen?

Unsere Blätterteigsterne sind mit einer leckeren Lachscreme gefüllt. Das macht sie zu einer tollen Vorspeise in der Weihnachtszeit, aber einem ebenso köstlichen Snack im Advent.

Sie sind sehr einfach und gelingsicher in der Zubereitung und brauchen auch nicht lange, so dass du sie trotz Weihnachtsstress gut in deine Menüplanung integrieren kannst. Da du als Teig Blätterteig aus dem Kühlregal verwendest, entfällt das Kneten und Ruhen eines Teiges und du kannst sofort loslegen.

Aber ob als Teil des Weihnachtsmenüs, zum Abendessen oder in der Lunchbox - wir mögen die hübschen Blätterteigtaschen in Sternform, gefüllt mit Lachs und Kräuterfrischkäse sehr gern.

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 6 Stück:

  • 1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 90 g Räucherlachs
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Bestreichen

  • 1 Ei

Zum Bestreuen

Zum Ausstechen


Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So bereitest du die Blätterteigsterne zu

  1. Heize den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vor und rolle den Blätterteig aus. Steche 12 größere Sterne aus.
  2. Verrühre den Kräuterfrischkäse mit der Crème fraîche, etwas Dill, Pfeffer und Salz.
  3. Schneide den Räucherlachs in Würfel und hebe ihn unter die Crème. Spritze sie dann auf 6 Sterne.
  4. Lege jeweils einen weiteren Stern darauf und drücke die Kanten mit einer Gabel fest.
  5. Verrühre das Ei und pinsele die Sterne damit ein, bestreue sie mit Sesam und Chiasamen.
  6. Lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech und backe sie für 10 Minuten.
  7. Serviere die Lachssterne mit etwas Feldsalat und Granatapfelkernen.


PDF drucken

Blätterteigsterne mit Lachs

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Familienkost Newsletter abonnieren

Variationsideen:

  • Vegetarier lassen den Räucherlachs weg und verwenden für die Blätterteigsterne stattdessen gewürfelte Paprika oder Oliven.
  • Wer es etwas würziger mag, ersetzt den Kräuterfrischkäse durch Meerrettichfrischkäse.
  • Du magst lieber Fleisch statt Fisch? Dann tausche den Räucherlachs durch Schinkenwürfel aus.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Christel (18.12.2023) Du Super Idee

antworten antworten
Gabi rusche (07.12.2023) Kann man die blätterteigsterne auch kalt essen

antworten antworten
Gabi rusche (28.11.2023) Kann man die Sterne auch kalt essen

antworten antworten
Susi (30.11.2023)
Hallo Gabi, die Sterne schmecken auch kalt richtig gut. Ich nehme sie meist so mit ins Büro. Liebe Grüße Susi
Susi (07.12.2023)
Hallo Gabi, ja die schmecken auch kalt sehr lecker. Liebe Grüße Susi
Olivia (21.12.2022) Schmecken die Sterne auch kalt,so dass ich sie vorbereiten kann? Und was machst du mit den Resten des Blätterteigs? Liebe Grüße

antworten antworten
Susi (21.02.2023)
Hallo Olivia, die Sterne schmecken auch kalt sehr lecker. Die Blätterteigreste bestreichen wir mit Ei und würzen sie oder bestreuen sie mit Sesam. So sind sie ein Knuspersnack für zwischendurch. Liebe Grüße Susi
Rita (19.12.2022) Wieviele gefüllte Sterne bekomme ich denn aus einer Rolle Blätterteig?

antworten antworten
Jenny (20.12.2022)
Liebe Rita, eine Rolle Teig ergibt 12 Sterne.
Fidelio (15.12.2022) Wie gross ist ein mittlerer Stern in cm?

antworten antworten
Susi (21.02.2023)
Hallo Fidelio, der Ausstecher ist ca. 11 cm groß. Liebe Grüße Susi
Melanie (13.12.2022) Hallo 😊 Hast du evtl schonmal ausprobiert, die Sterne vorzubereiten und am nächsten Tag nur noch zu backen? Ob das wohl klappen könnte und der Blätterteig dann noch auf geht 🤔

antworten antworten
Jenny (14.12.2022)
Du kannst den Blätterteig schon vorbereiten. Lagere die Sterne dann im Kühlschrank und decke sie mit Frischhaltefolie ab bis zum Backen. Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße, Jenny
Margit ❣️ (08.12.2022) Super,das mache ich gerne mal.Sieht lecker aus ich liebe Lachs

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Lachs Schnecken

Lachs Schnecken

Diese Lachs Schnecken mit Blätterteig sind ideal als Fingerfood und der Renner auf jedem Buffet. Zum Rezept mit nur 5 Zutaten:
Lachs Schnecken

Blätterteig Tannenbaum Spieß mit Schinken und Käse

Blätterteig Tannenbaum Spieß mit Schinken und Käse

Blätterteig Tannenbaum Spieße sind ein einfaches Fingerfood zu Weihnachten, das Kinder und Familie lieben. Zum Rezept:
Blätterteig Tannenbaum Spieß mit Schinken und Käse

Flammkuchen-Sterne

Flammkuchen-Sterne

Flammkuchen-Sterne backen ist als Vorspeise oder Fingerfood nicht nur für Kinder eine schöne Idee. Zum Rezept:
Flammkuchen-Sterne


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter