Blätterteigsterne mit Lachs


blaetterteigsterne_lachs
Blätterteigsterne, gefüllt mit Lachs und Frischkäse - eine tolle Vorspeise, nicht nur zu Weihnachten

Blätterteigsterne, gefüllt mit Lachs und Frischkäse - ein Schmaus für Bauch und Augen

Sehen sie nicht zum Anbeißen aus, aber irgendwie auch viel zu schön zum Essen?

Unsere Blätterteigsterne sind mit einer leckeren Lachscreme gefüllt. Das macht sie zu einer tollen Vorspeise in der Weihnachtszeit, aber einem ebenso köstlichen Snack im Advent.

Sie sind sehr einfach und gelingsicher in der Zubereitung und brauchen auch nicht lange, so dass du sie trotz Weihnachtsstress gut in deine Menüplanung integrieren kannst. Da du als Teig Blätterteig aus dem Kühlregal verwendest, entfällt das Kneten und Ruhen eines Teiges und du kannst sofort loslegen.

Aber ob als Teil des Weihnachtsmenüs, zum Abendessen oder in der Lunchbox - wir mögen die hübschen Blätterteigtaschen in Sternform, gefüllt mit Lachs und Kräuterfrischkäse sehr gern.
Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny.

3-fach Mama, Kinderernährungsexpertin und seit 2012 Foodbloggerin mit Leib und Seele.

Folge mir gern auf Instagram, Facebook, YouTube oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter. So verpasst du garantiert kein neues Rezept mehr. Außerdem kannst du dir meine Rezepte auf Pinterest und Flipboard in eigene Ordner speichern.


Zutaten für 6 Stück:

  • 1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 90 g Räucherlachs
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill

Zum Bestreichen
  • 1 Ei

Zum Bestreuen
  • Sesam
  • Chiasamen

Zum Ausstechen
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Blätterteigsterne mit Lachs

So bereitest du die Blätterteigsterne zu

  1. Heize den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vor und rolle den Blätterteig aus. Steche 12 größere Sterne aus.
  2. Verrühre den Kräuterfrischkäse mit der Crème fraîche, etwas Dill, Pfeffer und Salz.
  3. Schneide den Räucherlachs in Würfel und hebe ihn unter die Crème. Spritze sie dann auf 6 Sterne.
  4. Lege jeweils einen weiteren Stern darauf und drücke die Kanten mit einer Gabel fest.
  5. Verrühre das Ei und pinsele die Sterne damit ein, bestreue sie mit Sesam und Chiasamen.
  6. Lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech und backe sie für 10 Minuten.
  7. Serviere die Lachssterne mit etwas Feldsalat und Granatapfelkernen.


© familienkost.de

Variationsideen:

  • Vegetarier lassen den Räucherlachs weg und verwenden für die Blätterteigsterne stattdessen gewürfelte Paprika oder Oliven.
  • Wer es etwas würziger mag, ersetzt den Kräuterfrischkäse durch Meerrettichfrischkäse.
  • Du magst lieber Fleisch statt Fisch? Dann tausche den Räucherlachs durch Schinkenwürfel aus.



Plätzchen, die auf keinem Weihnachtsteller fehlen sollten
Teile gerne das Rezept ...

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Bratapfel Zupfbrot

5.0 (8 Stimmen)

Bratapfel Zupfbrot | bestes Rezept

55 Minuten
Polentasterne

5.0 (8 Stimmen)

Polentasterne

15 Minuten
Schneemänner aus Pfeffernüssen zum Verschenken

5.0 (7 Stimmen)

Schneemänner aus Pfeffernüssen zum Verschenken

15 Minuten
Flammkuchen mit Lachs

5.0 (7 Stimmen)

Flammkuchen mit Lachs

30 Minuten
Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol

5.0 (4 Stimmen)

Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol – eine Variante (nicht nur) f

30 Minuten
Poffertjes

5.0 (6 Stimmen)

Poffertjes Rezept wie vom Weihnachtsmarkt

45 Minuten
Fischstäbchen selber machen

5.0 (5 Stimmen)

Fischstäbchen selber machen

30 Minuten
Glücksschwein backen

5.0 (3 Stimmen)

Glücksschwein backen

55 Minuten

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 6 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Blätterteigsterne mit Lachs' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz

Jennys Shop