Herzhafte Blätterteig-Muffins

  • Herzhafte Blätterteig-Muffins   kleinkindtauglich 

Unsere herzhaften Blätterteig-Muffins sind eine leckere Abendbrot-Idee, die nicht viel Vorbereitung benötigt. Ihr könnt sie nach Belieben füllen.

  • 1 Packung Blätterteig in Scheiben
  • 4 Eier
  • 350 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Kräuter zum Würzen
  • 5 Scheiben Salami
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Zucchini

Als Grundlage nehmt ihr euch den Blätterteig und schneidet jede Platte in 4 kleine Quadrate. Damit legt ihr dann jeweile eine Muffinmulde eines Muffinblechs* aus.

Als nächstes schneidet ihr alle Zutaten, die ihr als Füllung verwenden möchtet, in kleine Stückchen und gebt sie in eine heiße Pfanne, wo ihr sie kurz anbratet. Wir haben Salami, Zwiebel, Knoblauch, Zucchini und getrocknete Tomaten verwendet.

Die Eier verquirlt ihr mit der Milch und gebt Gewürze nach Belieben hinzu.

Nun verteilt ihr die angebratene Füllung auf die Muffinmulden und bedeckt sie anschließend mit der Eiermilch.

Dann geht es für die herzhaften Blätterteig-Muffins bei 200°C für etwa 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Lasst sie anschließend 10 Minuten ruhen und löst sie dann aus der Form.


© familienkost.de

Herzhafte Blätterteig-Muffins

Herzhafte Blätterteig-Muffins

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Eier und Teig