Vegetarische Lauchcremesuppe

Lauchcremesuppe
Lauchcremesuppe - ein vegetarisches Rezept mit Kartoffeln und Lauch, das auch Kinder gern essen
JennyRezept von

4.9 Sterne bei 23 Bewertungen

Winterzeit und Lauch - das passt wunderbar zusammen. Das grüne Gemüse, das neben Lauch auch als Porree bekannt ist, zählt zu den wenigen Sorten, die frostfest auch im Winter wachsen und somit regional verfügbar sind.

In Kombination mit Hackfleisch und Käse kennst du Lauch sicher schon im Klassiker Käse-Lauch-Suppe. Dass Lauch aber auch vegetarisch und ganz ohne Schmelzkäse eine köstliche Suppe ergibt, zeige ich dir in diesem Rezept.

Lauch enthält reichlich ätherische Öle, die das Immunsystem pushen und die Abwehrkräfte stärken. Außerdem ist er im Gegensatz zu Zwiebeln nicht blähend und wird auch von empfindlichen Menschen sehr gut vertragen.

In Kombination mit Kartoffel und Creme Fraiche wird er zu einem echten vegetarischen Sattmacher. Gibst du als Topping ein paar geröstete Nüsse, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne darauf, so erhöhst du den Proteinanteil und die Sättigungsdauer verstärkt sich. Für Familienmitglieder, die Fleisch in ihrem Essen brauchen, kannst du ein Würstchen zur Suppe geben.

Fein püriert mögen auch meine Kinder de Lauchcremesuppe sehr gerne. Und da ich mich über jedes Rezept freue, mit dem ich meine Kinder zu etwas mehr Gemüse überreden kann, landet auch diese Suppe nun regelmäßig auf unserem Speiseplan.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:

  • 400 g Kartoffeln (mehligkochend)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Lauch
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Salz
  • Pfeffer

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Vegetarische Lauchcremesuppe

So kochst du die Lauchcremesuppe

  1. Schäle die Zwiebeln und die Kartoffeln und schneide sie in Würfel.
  2. Erhitze die Butter in einem Topf und brate darin die Zwiebeln und die Kartoffeln leicht an. Lösche das Ganze mit Gemüsebrühe ab.
  3. Wasche den Lauch und schneide ihn in Ringe.
  4. Füge den Lauch zur Gemüsebrühe hinzu und lass alles für 15 Minuten kochen.
  5. Rühre Creme fraiche unter und püriere die Suppe cremig.
  6. Schmecke die Suppe mit Pfeffer und Salz ab.
PDF drucken
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren
Mehr Infos über Lauch, Zubereitung und Lagerung sowie passende Rezepte findest du im Gemüselexikon unter L wie Lauch.

Lauch Food Facts

Darum lieben wir die Lauchcremesuppe

  • einfaches vegetarisches Rezept, das satt macht
  • besteht aus Zutaten, die saisonal und regional das ganze Jahr verfügbar sind
  • lässt sich prima vorbereiten
  • kann wieder erwärmt werden
  • gesundes Familienessen, das auch Kinder sehr mögen

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

B.Vogt (16.02.2024) Lecker, gesund und einfach

antworten antworten
Gertrud-ehren@web.de (02.02.2024) Sehr leckere Suppe.

antworten antworten
Julia (20.09.2023) Leider ist die Suppe mit den angegebenen Mengen viel zu flüssig. Geschmack ist gut!

antworten antworten
Franz (09.09.2023) Finde sie zu flüssig

antworten antworten
Verena (07.03.2023) Super schnell gekocht und lecker, selbst bei absoluten Gemüseverweiger....

antworten antworten

Passende Rezepttipps


Kategorien:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter