Resteverwertung: Quark verwenden


Resteverwertung: Quark verwenden
Von Protein-Shake bis Käsekuchen - es gibt viele Möglichkeiten zur Resteverwertung Quark. Hier kommen die besten Ideen:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Die Packung Speisequark im Kühlschrank läuft bald ab, doch du hast keine Idee, was du damit anstellen sollst? Dann lies jetzt unbedingt weiter, denn ich zeige dir viele leckere Möglichkeiten zur Resteverwertung Quark!

Quarkspeisen für Groß und Klein
Mild im Geschmack, leicht verdaulich und gesund: Quark bietet viele gesundheitliche Vorteile für uns Menschen. Vor allem Kinder profitieren von dem hohen Kalziumgehalt des Milchproduktes. Der natürliche Nährstoff ist wichtig für starke Knochen und gesunde Zähne. Außerdem ist Quark eine tolle Proteinquelle. Weil er sowohl süß als auch herzhaft schmeckt, eignet er sich für vielseitige Gerichte für Groß und Klein.

Quark richtig lagern und verwenden

Wie viele Milchprodukte hat frischer Quark eine vergleichsweise kurze Haltbarkeit - vor allem, wenn du ihn selbst herstellst. Industriell erzeugter Quark wird jedoch hoch erhitzt und vakuumiert verpackt, sodass er viele Wochen lang genießbar ist. Vorausgesetzt er wird bei maximal fünf Grad im Kühlschrank gelagert. Angebrochene Packungen sollten innerhalb weniger Tage aufgebraucht werden. Magerquark ist wegen des geringeren Fettgehaltes übrigens deutlich länger haltbar als Sahnequark.
Familienkost Newsletter abonnieren

Quark in der Resteküche

Es kann immer mal vorkommen, dass Quark nicht aufgebraucht wird und übrig bleibt. Dann darfst du kreativ werden und dich kulinarisch austoben. Denn es gibt viele köstliche Quarkrezepte für die Resteküche! Hier habe ich zehn himmlische Rezepte für dich:
  • Käsekuchen: Nur ein paar Zutaten und natürlich Quark machen diesen Käsekuchen ohne Boden zu einem echten Genuss.
  • Tiramisu klassisch: Kein Tiramisu ohne Quark. Das italienische Dessert schmeckt einfach immer. Auf meinem Blog findest du neben dem Klassiker mit Kaffee auch ein sommerliches Erdbeer-Tiramisu.
  • Beeren-Quark ohne Zucker: Ja, richtig gelesen, diese einfache Quarkcreme mit Früchten braucht keinen zusätzlichen Zucker und ist damit der perfekte Snack!
  • Quark-Dessert im Glas: Ein bisschen aufwendiger, aber trotzdem nach fünf Minuten im Dessertglas ist diese leckere Quark-Creme mit Früchten und Keks. Himmlisch!
  • Low Carb-Quarkauflauf: Eier, Magerquark und Erythrit machen diesen Quarkauflauf zu einem kohlenhydratarmen Genuss. Wahlweise mit Obst oder Gewürzen wie Zimt servieren.
  • Süße Quarkbällchen: Wie vom Bäcker, nein noch besser, schmecken diese süßen Quarkbällchen nach einem Rezept meiner Oma.
  • Quarkdip mit Kräutern: Kommen wir zu den herzhaften Quarkspeisen. Dieser frische Kräuterquark passt ideal zu Pellkartoffeln, Gemüsesticks oder Brot.
  • Bärlauchbrötchen: Diese Quarkbrötchen ohne Hefe werden mit Bärlauch, Parmesan und Olivenöl verfeinert und backen super fluffig aus.
  • Haferflocken-Quarkbrot: Ein echter Frühstücksgenuss ist mein leichtes Fitnessbrot mit Quark. Dieser sorgt für die unverwechselbare Feuchtigkeit.
  • Sellerie-Apfel-Salat: Erfrischend und gesund, was will man mehr? Dieser feine Salat mit einem Dressing aus Quark, Milch und Mayonnaise schmeckt zu jeder Jahreszeit.
  • Schüttelpizza: Ein absolute Lieblingsrezept meiner Kinder ist Schüttelpizza! Und ehrlicherweise ist dies auch mein Küchenliebling, denn die Pizza geht super schnell und schmeckt dank Quark im „Teig” auch super fluffig.

Weißt du, was besonders toll an all diesen Rezepten mit Quark ist? Neben dem Geschmack natürlich? Alle diese Leckereien kannst du mit übrig gebliebenen Quarkresten zubereiten! Dabei ist es eigentlich egal, ob du Magerquark, Speisequark oder Sahnequark verwendest. Falls du aber auf deine Kalorienzufuhr achtest oder gar ein paar Kilos verlieren möchtest, empfehle ich dir immer den figurfreundlichen Magerquark.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Resteverwertung: Quark verwenden geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Sächsische Quarkkeulchen mit Kartoffeln - Original DDR-Rezept

Sächsische Quarkkeulchen mit Kartoffeln - Original DDR-Rezept

Sächsische Quarkkeulchen mit Kartoffeln sind ein Klassiker aus Omas Küche, mit dem ich in der DDR aufgewachsen bin. Zum Rezept:
Sächsische Quarkkeulchen mit Kartoffeln - Original DDR-Rezept


In meiner Sammlung gibt es noch mehr wie dieses.

Kategorien:

    Resteverwertung - Rezepte nach Zutaten

    Resteverwertung - Rezepte nach Zutaten

    Zu viel gekocht oder Zutaten über, die zu schade für die Tonne sind? Such mit unserer App Rezepte zur Resteverwertung:


    Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

    Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

    Schnelle proteinreiche Rezepte gesucht? Hol dir unsere gesunden Ideen mit viel Eiweiß für Kinder und Familie:


    Kalorienarme Rezepte zum Abnehmen

    Kalorienarme Rezepte zum Abnehmen

    Du suchst kalorienarme Rezepte zum Abnehmen, die dich satt machen und lecker schmecken? Stöber hier durch meine Ideen:


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):



    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop