Zanderfilet mit Ofengemüse


Zanderfilet mit Ofengemüse

Zanderfilet mit Ofengemüse ist eine schnelle und gesunde Mahlzeit mit vielen ungesättigten Fettsäuren.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten:

  • pro Person 1 Zanderfilet
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Das Ofengemüse wie beschrieben zubereiten und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem Zander beginnen. Dazu in einer Pfanne Olivenöl erhitzen und dann die Zanderfilets auf der Hautseite kross anbraten, bis das Fleisch des Fisches zu 2/3 durch ist. Dann die Filets wenden und kurz weitergaren. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer würzen.

© familienkost.de
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Vollkornnudeln mit Lachs-Sahne-Sauce und Brokkoli

5.0 (6 Stimmen)

Vollkornnudeln mit Lachs-Sahne-Sauce und Brokkoli

65 Minuten
Nudeln mit einer Blattspinat-Lachs-Sauce

5.0 (2 Stimmen)

Nudeln mit einer Blattspinat-Lachs-Sauce

30 Minuten
Hackbälllchen Toskana

5.0 (5 Stimmen)

Hackbälllchen Toskana

55 Minuten
Pesto Lasagne

5.0 (12 Stimmen)

Pesto Lasagne

60 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 7 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Zanderfilet mit Ofengemüse' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):





* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)