Falsche Zimtsterne


Schnelle Plätzchen ohne Zuckerguss: falsche Zimtsterne
Schnelle Plätzchen ohne Zuckerguss: unsere falschen Zimtsternen sind unheimlich lecker und schnell gemacht mit Zimt, Zucker und einem Klecks Marmelade
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten
Schnelle Plätzchen, die nach dem Backen nicht mehr verziert werden müssen sind unsere falschen Zimtsterne. Diese süßen Sterne sind unsere Lieblingsplätzchen zur Weihnachtszeit, denn sie sind so wunderbar knusprig und das Backen ist mit unserem gelingsicherem Rezept kinderleicht.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Zutaten für 2 Bleche Zimtsterne:


Für den Mürbeteig
  • 300 g Weizenmehl
  • 130 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 230 g Butter (weich)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Ceylon-Zimt

Für den Belag
  • Zimt-Zucker
  • Preiselbeermarmelade

Verknetet alle Zutaten zu einem geschmeidigen Mürbeteig und lasst ihn für eine halbe Stunde kühl ruhen.

Dann rollt ihr den Teig dünn aus und stecht kleine und große Sterne aus.

Sterne ausstechen

Mischt auf einem Teller etwas Zucker und Zimt und taucht die ausgestochenen Sterne mit einer Seite darein, bevor ihr sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech legt.

Zimtsterne

Zum Schluss verteilt ihr je einen kleinen Klecks Marmelade in der Mitte der Sterne und schiebt das Backblech mit den falschen Zimtsternen dann bei 180°C für gute 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Wenn die Plätzchen anfangen dunkel zu werden, sind sie genau richtig.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Falsche Zimtsterne geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Einfach Kuchen backen

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Osternest aus Hefeteig

5.0 (3 Stimmen)

Osternest aus Hefeteig

Blaubeerkuchen mit Schmand-Guss

5.0 (7 Stimmen)

Blaubeerkuchen mit Schmand-Guss

65 Minuten
Fruchtige Mürbeteig-Torteletts

5.0 (7 Stimmen)

Fruchtige Mürbeteig-Torteletts

60 Minuten
Apfelbällchen mit Quark aus dem Ofen

5.0 (10 Stimmen)

Apfelbällchen mit Quark aus dem Ofen

40 Minuten
Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol

5.0 (4 Stimmen)

Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol

30 Minuten
Erdbeerboden

5.0 (9 Stimmen)

Erdbeerboden

35 Minuten
Milchschnitte

5.0 (12 Stimmen)

Milchschnitte

27 Minuten
Apfeltarte mit Blätterteig – schnelles Rezept

5.0 (9 Stimmen)

Apfeltarte mit Blätterteig – schnelles Rezept

50 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 5 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz