Butterplätzchen

  • Butterplätzchen        

Butterplätzchen sind die wohl klassischsten Weihnachtsplätzchen, die in der Adventszeit nicht fehlen dürfen. Sie bestehen aus einem einfachen Mürbeteig, der mit Hilfe verschiedener Ausstechförmchen zu hübschen Keksen ausgestochen wird. Da dies kinderleicht ist, eignen sich Butterplätzchen wunderbar zum Plätzchen backen mit Kindern.

Wenn sie ausgekühlt sind, können die Butterplätzchen ganz nach Belieben verziert werden. Ob mit Zuckerguss und buntem Gebäckschmuck oder geschmolzener Schokolade – der Fantasie sind beim Plätzchen bemalen keine Grenzen gesetzt.


  • 750 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 große Prise Salz

Verknetet die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig, den ihr dann in Frischhaltefolie wickelt und für mindestens eine halbe Stunde kalt stellt.

In der Zwischenzeit könnt ihr eure Arbeitsfläche vorbereiten, indem ihr eure Ausstechformen und ein Nudelholz bereitlegt. Wenn ihr den Teig direkt auf der Arbeitsplatte ausrollen wollt, dann mehlt ihr sie am besten leicht ein. Ich bin seit dieser Saison im Besitz einer Silikon-Backmatte*, auf der sich der Teig auch ohne Mehl ganz wunderbar ausrollen und später ablösen lässt.

Wenn der Teig durchgekühlt ist, nehmt ihr ihn aus dem Kühlschrank, knetet ihn nochmal ordentlich durch und rollt ihn dann portionsweise aus. Nun könnt ihr ihn in den Formen eurer Wahl ausstechen.

Nehmt dann den überschüssigen Teig mit Hilfe eines Messers weg und legt die ausgestochenen Plätzchen auf das Backblech. Wenn das Blech voll ist, geht es für die Butterplätzchen bei 180°C für etwa 12 Minuten in den Backofen. Die genaue Backzeit richtet sich nach eurem Backofen. Beobachtet die Plätzchen einfach am Ende und nehmt sie heraus, sobald sie goldbraun gebacken sind.

Anschließend lasst ihr die Plätzchen gut abkühlen und verziert sie dann nach Wahl mit Zuckerguß oder mit geschmolzener Schokolade und Gebäckschmuck eurer Wahl.


© familienkost.de

Butterplätzchen

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  
Zur Kategorie Backwaren

Zur Kategorie Weihnachten

Zur Kategorie Weihnachten