Heidelbeer-Cupcakes

Heidelbeer-Cupcakes        

Heidelbeer Cupcakes - einfaches und schnelles Rezept für saftige Heidelbeer-Muffins mit einer schnellen Creme als Topping

Heute zeige ich dir, wie du luftig lockere Joghurtmuffins mit Heidelbeeren (Blaubeeren) selber backen kannst, die verziert mit einer Creme aus Paradiescreme, Schmand und Sahne zu einem echten Hingucker werden. Dieses Rezept eignet sich prima für Backanfänger und Kinder, die gern backen.

Die Heidelbeer Cupcakes sind perfekt für die Kaffeetafel und auch bei jeder Geburtstagsparty gern gesehen. Im Sommer sind sie wunderbar mit frischen Blaubeeren aus dem Garten - außerhalb der Saison kannst du gut auf Beeren aus der Tiefkühltruhe zurückgreifen. Wenn du Lust hast, kannst du die Cupcakes zum Schluss mit selbstgemachten Blüten aus Fondant oder Heidelbeeren verzieren. Dafür gibt es tolle Blütenausstecher*, mit denen das kinderleicht geht.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 12 Stück:

  • Für die Heidelbeer-Joghurt-Muffins
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Ei
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 250 g Naturjoghurt
  • 250 g Heidelbeeren frisch oder gefrostet
  • Für die Cupcake-Creme
  • 1 Päckchen Paradiescreme o.ä.
  • 200 g Schmand
  • 200 ml Schlagsahne

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 50 Minuten
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Heidelbeer-Cupcakes

So machst du die Heidelbeer-Cupcakes selber

  1. So machst du die Heidelbeer-Cupcakes selber.
  2. Heize den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor.
  3. Mische das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron in einer Schüssel.
  4. Schlage in einer zweiten Schüssel das Ei mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig. Rühre das Öl und den Joghurt unter die Zucker-Ei-Masse und mische anschließend die Mehlmischung unter. Hebe nun die Heidelbeeren unter.
  5. Verteile den Teig in Muffinförmchen und backe sie im Ofen für 30 Minuten.
  6. Lasse die Muffins auskühlen.
  7. Mixe die Paradiescreme mit dem Schmand mit der Schlagsahne und fülle sie in einen Spritzbeutel. Verziere die Heidelbeermuffins mit der Creme zu leckeren Cupcakes.
  8. Garnie sie mit frischen Heidelbeeren oder Fondantblüten und stelle sie bis zum Verzehr kühl.


Lasst es euch schmecken!

© familienkost.de

Heidelbeer-Cupcakes

Besonders hübsch werden die Heidelbeer-Cupcakes, wenn du sie in hübschen Cupcake-Förmchen* bäckst.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 6 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Heidelbeer-Cupcakes' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):