Anzeige

OOOPS! 2 – LAND IN SICHT und eine Anleitung für leckere Kekstaler im Arche-Noah-Tier-Design

  • kekstaler-arche-noah   kleinkindtauglich 

Ich stelle euch den neuen Kino-Hit OOOPS! 2 – LAND IN SICHT vor und zeige euch, wie ihr leckere bunte Kekstaler im Arche-Noah-Tier-Design backen könnt - perfekt für den Kindergeburtstag oder einen lustigen Nachmittag mit lieben Freunden

Über den Film

Endlich sind sie wieder da – der Nestrier Finny und seine Freundin, das Grymp-Mädchen Leah. Nachdem sie im Jahr 2015 im Film OOOPS! - DIE ARCHE IST WEG erfolgreich um ihren Platz auf dem sie vor der Sintflut rettenden Schiff gekämpft haben, stehen nun neue Herausforderungen auf dem Programm.

Die Arche ist noch immer unterwegs, doch die Vorräte neigen sich dem Ende. Zutaten strecken und improvisieren lauten die täglichen Aufgaben der Chefköche Kate und Dave, der übrigens von Christian Ulmen gesprochen wird.

OOOPS! 2 – LAND IN SICHT

Und dann passiert es: Finny und Leah werden mit den letzten Lebensmitteln von Bord gefegt! Nun beginnt das Abenteuer, in dem sie zusammen mit dem Quallen-Mädchen Jelly alles versuchen, um den Anschluss an die Arche nicht zu verlieren und neues Land mit Nahrung zu finden.

Nachdem das Trio in einem Sturm getrennt wird, entdeckt Finny unter Wasser eine komplette Nestrier-Kolonie, die sich einen geschützten Lebensraum vor den fleischfressenden Tieren auf der Arche gebaut hat. Währenddessen stranden Leah und Jelly auf einer wunderschönen Insel.

Doch wird es auch die Arche mit ihrer tierischen Besatzung schaffen, auf das rettende Land zu gelangen, in dem weitere Herausforderungen durch die Gezeiten und einen feuerspuckenden Vulkan warten? Und wird es gelingen, Frieden zwischen den ausgehungerten Tieren und der großen Nestrier Kolonie zu schaffen?

OOOPS! 2 – LAND IN SICHT

Das schaut ihr euch am besten selbst an, wenn das Animationsabenteuer OOOPS! 2 – LAND IN SICHT ab 24. September im Kino läuft. Den passenden Trailer auf YouTube kannst du dir schon anschauen.

Und bis dahin könnt ihr euch ja die Zeit beim Kekse backen vertreiben und euch schon mal kulinarisch auf den sensationell lustigen Familienspaß einstimmen, dem auch Star Koch Tim Mälzer und Janin Ullmann ihre Stimmen leihen.

Wie wäre es zum Beispiel mit diesen witzigen Kekstalern, die ihr ganz nach Lust und Laune in kunterbunte Tiere verwandeln könnt. Diese Idee ist genial für alle, die gern backen und basteln, da sie irgendwie doch beides vereint.

OOOPS! 2 – LAND IN SICHT

Verabredet euch mit lieben Freunden, besorgt euch alles was ich euch gleich aufzähle und habt Spaß – so wie wir mit unserer lieben Freundin susisahneschnittchen und ihrer Familie, die mit uns zusammen diese wunderbaren Kekse gezaubert hat. Nicht nur Kinder haben bei dieser Beschäftigung mit essbarer Knete richtig viel Spaß - auch Mamas und Papas können dabei mal richtig abschalten und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Kekstaler im Arche-Noah Tier Design backen


  • Für die Butterplätzchen

  • 400 g weiche Butter
  • 600 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Zum Verzieren

  • Bunten Fondant
  • 125 g Puderzucker + ½ Päckchen weiche Butter
  • Modellierwerkzeuge und / oder Ausstechförmchen

So geht’s:

Butterplätzchen backen

  1. Knetet zuerst alle Zutaten für die Butterplätzchen zu einem geschmeidigen Teig und stellt ihn für eine Stunde in den Kühlschrank.
  2. Rollt den Teig anschließend nicht zu dünn aus und stecht runde Kekse aus. Backt diese bei 200°C Ober- und Unterhitze für ca. 10 Minuten und lasst sie gut auskühlen.


Kekstaler backen

Butterplätzchen als Tierkekse verzieren

  1. Zum Verzieren benötigt ihr nun den Fondant. Rollt ihn dünn aus und stecht dann als Grundform einen Kreis in der Größe eurer Kekse aus. Formt aus verschiedenen Farben Augen, Nase, Rüssel oder was auch immer zu euren Tieren gehört und befestigt sie an dem Fondantkreis mit Hilfe von einem Tupfer Wasser.


  2. Kekstaler mit Fondant verzieren

  3. Mixt die weiche Butter und den Puderzucker zu einer Creme und bestreicht den Keks dünn damit, bevor ihr den verzierten Fondant-Kreis darauf klebt.


Arche Noah Kekse Tiere



© familienkost.de

kekstaler-arche-noah


Tipps:

  • Streut etwas Bäckerstärke auf die Arbeitsfläche, damit sich der Fondant gut löst.
  • Es gibt tolle Werkzeuge, speziell für Fondant, die gar nicht teuer sind, das Arbeiten und Modellieren aber sehr erleichtern. Für Gesichter solltet ihr mal nach dem Happy-Faces Ausstecher suchen.
  • Anstelle der Butter-Puderzucker-Mischung könnt ihr eure Kekse auch dünn mit Marmelade bestreichen, um dann den Fondant Topper darauf zu befestigen.


Szenenbilder & Plakat: Ulysses Film


Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Schlagworte:    

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Backwaren

Zur Kategorie Kindergeburstagskuchen

Zur Kategorie Kindergeburstagskuchen
Zur Kategorie Kindergeburtstag



OOOPS! 2 – LAND IN SICHT