Paprika-Kartoffel-Putenpfanne

Paprika-Kartoffel-Putenpfanne
Paprika-Kartoffel-Putenpfanne - ein schnelles und einfaches Rezept für Kinder und die ganze Familie
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 6 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten
Ein schnelles vollwertiges Gericht für Groß und Klein. Vielen Dank nach Koblenz für diesen Rezept-Tipp :-)
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 5 Portionen:

  • 500 g Putenfleisch
  • 300 g Kartoffeln
  • 3 Paprikaschoten
  • 250 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 2 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
  • Kräuter nach Belieben (empfehlenswert: Kräuter der Provence)
  • ca. 100 ml Sahne

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Zuerst das Putenfleisch in Stücke schneiden und in Öl anbraten - anschließend aus der Pfanne nehmen. Nun die Zwiebeln würfeln und in der Pfanne kurz anbraten. Klein geschnittene Kartoffeln dazugeben (Würfel oder Scheiben) und für weitere 5 Minuten mitbraten. Danach den kleingeschnittenen Paprika hinzugeben. Etwa 250 ml Brühe angießen und für circa 15 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln gar sind. Das Fleisch wieder hinzugeben und mit Sahne andicken. Dann mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Kräutern nach eigenem Belieben abschmecken.

PDF drucken
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter