Pfundstopf nach Omas Art

Pfundstopf
Ein Pfundstopf aus dem Ofen ist schnell gemacht und perfekt als Partyessen. Hol dir Omas einfaches Rezept & Beilagen Ideen:
JennyRezept von

4.9 Sterne bei 29 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 135 Minuten
Du suchst ein schnelles Partyrezept, mit Fleisch, mit dem du viele Gäste satt bekommst und das du gut vorbereiten kannst? Dann ist Omas Pfundstopf aus den 70-ern eine gute Idee! Er besteht aus reichlich Fleisch, Paprika und Zwiebel - jeweils ein Pfund (500 g), daher auch der Name.

Ich bereite den Pfundstopf gern für Familientreffen als Partyessen zu. Aber auch als Sonntagsessen am Familientisch, für die Silvesterparty und viele andere Feste ist er perfekt, da er sich gut vorbereiten lässt. Die aktive Zubereitungszeit beträgt grade mal 15 Minuten - den Rest übernimmt der Backofen.

Pfundstopf Original

Besorge dir diese Zutaten für das Pfundstopf Rezept

  • Rindergulasch
  • Schweinegulasch
  • Hackfleisch
  • Räucherspeck - oder Kassler
  • Zwiebeln
  • rote Paprika
  • grüne Paprika
  • Tomaten in Stücken
  • Schaschliksauce - alternativ Barbecue-Sauce oder Chili-Sauce, wenn es schärfer sein darf
  • Sahne - oder Creme Fraiche
  • Salz
  • Pfeffer

Wenn du möchtest kannst du dem Pfundstopf noch etwas Cabanossi oder Knacker zugeben. Das macht ihn noch deftiger.

Pfundstopf nach Omas Rezept

Die genauen Mengenangaben für unseren Pfundstopf findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Pfundstopf im Backofen selber machen - so geht’s:

  1. Räucherspeck würfeln, Zwiebeln und Paprika in Stücke schneiden
  2. Hackfleisch zu kleinen Bällchen formen
  3. Tomaten mit Sahne und Schaschlik-Sauce verrühren
  4. alle Zutaten in einen große Bräter geben und verrühren
  5. bei 200°C Ober-/Unterhitze für 2 Stunden bei geschlossenem Deckel im Backofen garen

Pfundstopf Partyessen

Diese Beilagen passen zum deftigen Partyessen


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 120 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 135 Minuten

Zutaten für 8 Portionen:

  • 500 g Rindergulasch
  • 500 g Schweinegulasch
  • 500 g Hackfleisch
  • 500 g Räucherspeck (oder Kassler)
  • 500 g Zwiebeln
  • 500 g Paprika (rot)
  • 500 g Paprika (grün)
  • 800 g gestückelte Tomaten
  • 500 ml Schaschlicksauce
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Schneide den Speck in Würfel. Ich mache sie genauso groß wie das Gulaschfleisch. Wer keinen Speck mag, kann ihn sich dann einfach aussortieren. Alternativ kannst du aber gleich Kassler verwenden. Das ist weniger fettig.
  2. Würze das Hackfleisch mit etwas Salz und Pfeffer und forme kleine Bällchen.
  3. Schäle die Zwiebeln und schneide sie in Ringe. Wasche die Paprika und schneide sie in Stücke.
  4. Verrühre die gehackten Tomaten mit der Schaschliksauce und der Sahne.
  5. Gib alle Zutaten in einen Bräter.
  6. Backe den Pfundstopf bei geschlossenem Deckel und 200°C Ober-/Unterhitze für 2 Stunden im Backofen.
PDF drucken

Pfundstopf nach Omas Art

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Johanna (26.03.2024) Die Vorbereitung hat eine Stunde gedauert, weiß nicht wie das in 15 Minuten gehen soll!?! Bin gespannt wie es schmeckt!

antworten antworten
Susi (28.03.2024)
Hallo Johanna, die Vorbereitung bezieht sich bei uns auf das Kleinschneiden vom Gemüse und formen der Hackbällchen. Liebe Grüße Susi
Malte (26.02.2024) Total lecker!

antworten antworten
Maxi (27.12.2023) Gab es für die Bande am 2. Weihnachtsfeiertag. Großes Lob. Wir haben auch Kassler statt Speck verwendet. Grüße

antworten antworten
Silvi (31.01.2024)
Kann man den Pfundstopf auch auf dem Ofen zubereiten?
Jürgen (12.11.2023) Mega gut 👍

antworten antworten
Susi (13.11.2023)
Hallo Jürgen, es freut uns sehr, dass das Rezept so gut bei dir ankommt. Liebe Grüße Susi
Heike (30.10.2023) Ich habe ihn genau nach Rezept mit Kassler statt Speck gemacht und alle sind hin und weg 😍

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Chili con Carne

Chili con Carne

Du brauchst nur einen Topf, 30 Minuten Zeit und die typischen Chilizutaten. Die Zubereitung von Chili con Carne ist total einfach.
Chili con Carne

Gulaschsuppe mit Kartoffeln

Gulaschsuppe mit Kartoffeln

Omas Gulaschsuppe ist einfach der Renner bei Kindern & Familie. Hol dir das klassische Rezept mit Kartoffeln und Gemüse:
Gulaschsuppe mit Kartoffeln

Rouladentopf für Faule

Rouladentopf für Faule

Wer gern Rouladen isst, wird mein Rouladentopf Rezept lieben. Mit Bacon, Gewürzgurken und Zwiebeln ist er einfach gekocht:
Rouladentopf für Faule

Schweinefilet im Speckmantel

Schweinefilet im Speckmantel

Überraschend einfach: Schweinefilet im Speckmantel aus dem Backofen, ohne Anbraten. Perfekt mit Rahmsoße. Zum Rezept:
Schweinefilet im Speckmantel


Kategorien:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter