Apple Crumble Rezept ganz einfach

Apple Crumble Rezept ganz einfach
Mein original Apple Crumble Rezept besteht aus saftigen Äpfeln und einer knusprigen Schicht Streusel. So einfach gehts:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 15 Bewertungen
Warmer, süßer Apfel trifft auf knackige Streusel. Mit diesen Worten lässt sich das klassische englische Apfel-Crumble, das oft für einen Apfelkuchen gehalten wird, ganz schnell beschreiben. Dabei ist es eigentlich in schnelles Dessert. Hier habe ich dir das lecker Apple Crumble Rezept meiner Gastmutter aus Christchurch mitgebracht, bei der ich vor mehr als 20 Jahren zur Sprachreise war. Also schau dir an, wie du das Apfel-Streusel-Dessert ganz einfach selber machen kannst. Die Zutaten hast du bestimmt alle im Grundvorrat zu Hause.

Diese Zutaten brauchst du für das Original Apple Crumble Rezept

  • Äpfel - ideal sind säuerliche Äpfel wie Granny Smith oder Bramley
  • Mehl - gern Dinkel- oder Vollkornmehl
  • Butter - mit Margarine wird dein Apple Crumble vegan
  • Zucker - ich nehme gern Rohrzucker
  • Zimt
  • optional: Haferflocken, gemahlene Mandeln oder Nüsse als Abwechslung

Mit Zitronensaft und Vanille oder weihnachtlichen Gewürzen kannst du den Geschmack des Apfel-Streusel-Desserts nach eigenem Belieben variieren.

Apple Crumble Zutaten

Die genauen Mengenangaben für mein Apple-Crumble Rezept findest du etwas weiter unten.

Apple Crumble einfach backen - so geht das Rezept:

  1. Schneide die Äpfel in Würfel, mische sie mit Zitronensaft und Zucker.
  2. Knete Mehl, Mandeln, Butter, Zucker, Zimt und Salz zu einem Streuselteig.
  3. Fette 6 kleine Förmchen oder eine große Auflaufform. Verteile die Apfelstücke und bedecke sie mit den Streuseln.
  4. Backe den Apple Crumble bei 200°C Ober-/Unterhitze für 25 Minuten.



Da die Zubereitung des Apple-Crumble so einfach ist, empfehle ich dir dieses Rezept sehr zum Backen mit Kindern. Mit unserem Kindermesser können sie dich wunderbar beim Apfel schneiden unterstützen. Anschließend können sie begeistert die süßen Streusel kneten und mit dem Obst auf die Förmchen verteilen.

Darum lieben wir den süßen Apfel-Auflauf mit Streuseln

  • er ist schnell und einfach zubereitet
  • wenn die Äpfel schon sehr süß sind, können wir nach Belieben am Zucker sparen
  • die Zutaten haben wir fast immer im Vorrat
  • er ist ideal, um unsere reiche Apfelernte zu verarbeiten

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 50 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:

Für die Streusel

  • 100 g Dinkelmehl
  • 70 g Butter
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 4 Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Wasche und schäle die Äpfel. Entferne das Kerngehäuse und schneide die Äpfel und kleine Würfel.
  2. Vermische die Apfelwürfel mit dem Zitronensaft und dem Vanillezucker.
  3. Fette 6 kleine Förmchen mit etwas Butter ein.
  4. Verteile die Apfelstücke auf die Förmchen.
  5. Heize den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
  6. Gib nun alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel und verknete sie gut miteinander, bis ein Teig entsteht. Wenn du Haferflocken verwenden möchtest, sparst du dafür einen Teil Mehl ein.
  7. Streusel den Teig über die Apfelfüllung.
  8. Stelle die Apfel-Crumble Förmchen in den Ofen und backe sie für 25 Minuten goldgelb.

Besonders gut schmeckt Apple-Crumble, wenn du es mit Vanilleeis, Vanillesoße oder Sahne servierst.
PDF drucken

Apple Crumble Rezept ganz einfach

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Bianca (29.10.2023) So ein einfaches aber dennoch unglaublich tolles Rezept! Super erklärt,ich liebe diese abwechslungsreiche Seite!

antworten antworten
Jenny (30.10.2023)
Liebe Bianca, vielen Dank für dein liebes Feedback. Das ist Motivation pur für uns :-) Liebe Grüße, Jenny
Helge (27.09.2023) Ein tolles Rezept und so schön erklärt. Man merkt dass hier mit viel ❤️ gearbeitet wird.

antworten antworten
Marion (03.06.2023) Mein Lieblingsrezept ❤️

antworten antworten
Corinna (30.05.2023) Apfel-Crumble ist so lecker! Ich liebe das Dessert mit Haferflocken und viel Zimt. Super lecker!

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Himbeer Crumble

Himbeer Crumble

Himbeer-Crumble mit süß-saftigen Beeren und knusprigen Streuseln ist schnell und einfach selbstgemacht. Zum Rezept:
Himbeer Crumble

Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

Äpfel machen in der Backstube immer eine gute Figur. Vor allem auf diesem einfachen Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln und Rührteig.
Apfelkuchen vom Blech mit Streusel

Pflaumen-Crumble mit Zimt

Pflaumen-Crumble mit Zimt

Mit meinem Pflaumen-Crumble Rezept machst du das herbstliche Dessert schnell & einfach selber. Super saftig und schön knusprig:
Pflaumen-Crumble mit Zimt

Apple Pie Rezept einfach erklärt

Apple Pie Rezept einfach erklärt

American Apple Pie backen leicht gemacht. Hol dir mein einfaches Rezept für den blättrigen Mürbeteig mit saftiger Apfelfüllung:
Apple Pie Rezept einfach erklärt


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter