Golden Risotto

Golden Risotto - einfache Kurkuma-Reispfanne
Golden Risotto - ein vegetarisches Rezept für eine schnelle exotische Reispfanne mit Kurkuma
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 4 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 25 Minuten

Sicher hast du schon mal von Goldener Milch gehört? Das ist ein warmes Milchgetränk mit vielen Gewürzen und hat seinen Ursprung in der ayuverdischen Küche. Ihren Namen hat sie dank ihrer gelb-goldenen Farbe vom Kurkuma.

Mein Golden Risotto ist nun eine spontane Kreation aus meiner Küche, das in Anlehnung an die Golden Milk entstanden ist. Gekocht habe ich es für mich und meinen Mann - ich denke aber, dass es auch Kindern sehr gut schmeckt. Kurkuma kann etwas bitter schmecken - das würde ich dann abmildern und als Kontrast einige Rosinen in das Risotto mischen.

Darum ist Kurkuma so gesund

Kurkuma ist für seine gesunde Wirkung bekannt und auch ich nutze das Gewürz sehr gern. Besonders toll finde ich den Farbeffekt, den Kurkuma erzeugt. Schon eine recht kleine Prise genügt und verschiedenste Gerichte erstrahlen in strahlend-gelben Farbtönen. Das schafft sonst nur der echte Safran, den man als teuerstes Gewürz der Welt ja aber nicht täglich in der Küche einsetzt.

Kurkuma enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe und unterstützt damit u.a. die Regulation des Blutdrucks. Zudem fördert Kurkuma die Bildung von Verdauungssäften. Es beruhigt den Magen und lindert Völlegefühl und Blähungen. Auch gegen Entzündungen ist Kurkuma eine kleine Wunderwaffe, denn das enthaltene Curcumin hat eine entzündungshemmende Wirkung.





Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 g Basmati-Reis
  • Kurkuma
  • Salz
  • 2 Möhren
  • Kokosöl
  • 1 Hand voll Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Kokosmilch

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So machst du das Golden Risotto selber

  1. Bringe den Basmatireis in reichlich Wasser mit Salz und Kurkuma zum Kochen.
  2. Schäle die Möhre und schneide sie in kleine Stücke. Gib sie mit in den Topf. Lass den Reis ca. 15 Minuten köcheln und gieße ihn dann durch ein Sieb ab.
  3. Erhitze nun das Kokosöl im Topf und füge die Tomaten im Ganzen zu.
  4. Schneide den Knoblauch in kleine Stücke und röste ihn kurz mit an.
  5. Gieße die Kokosmilch zu und püriere den Topfinhalt zu einer Sauce.
  6. Gib nun den Reis wieder hinzu und schmecke ihn mit Salz ab.


PDF drucken
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren
Das Golden Risotto passt wunderbar zu gebratenem Fischfilet, einem Spiegelei oder Putenfilet. Um seine volle Wirkung zu entfalten, sollte Kurkuma immer mit schwarzem Pfeffer kombiniert werden. Nun eignet sich dieser nicht unbedingt für kleine Kinder - ich empfehle euch daher, ihn erst am Tisch zuzugeben.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Ron (12.11.2022) ...sehr leckeres Risotto! Das kommt jetzt sicher öfter auf den Plan.

antworten antworten

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter