Grundrezept Muffins


Muffin Grundrezept mit Öl
Einfaches Muffingrundrezept mit Öl, das du nach Belieben mit Beeren, Schokolade, Obst und Gewürzen abwandeln und verzieren kannst.
Arbeitszeit  ca. 35 Minuten
Einfaches Muffingrundrezept mit Öl, das du nach Belieben mit Beeren, Schokolade, Obst und Gewürzen abwandeln und verzieren kannst.

Muffins sind der Klassisker für eine Kindergeburtstagsparty oder einen Besuch bei Freunden und lassen sich in unzähligen Varianten verfeinern. Mit diesem einfachen Grundrezept erhälst du 12 große oder 24 kleine Muffins, die du ganz nach Belieben verzieren kannst.

Damit deine Muffins richtig gut gelingen, empfehle ich dir eine kleine* oder eine große Muffinform*.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

Zutaten für 12 Muffins:

  • 2 Eier
  • 125 g Zucker (wahlweise Xucker die gesündere Variante)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 200 ml Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Weizenmehl

Muffins backen

  1. Rühre zuerst die Eier und den Zucker schaumig.
  2. Gib das Mehl und Backpulver, die Milch und das Öl dazu und mixe alles ordentlich durch, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Wenn du dich entschieden hast mein Grundrezept zu verfeinern, dann gibst du nun auch die weiteren Zutaten deiner Wahl hinzu.
  3. Verteile Muffin-Papierförmchen* in die Mulden deiner Muffinbackform und gib dann mit Hilfe eines Teelöffels den Teig hinein.
  4. Nun werden die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C für etwa 20 Minuten gebacken.

Leckere Muffin-Zutaten

  • Blaubeeren oder Himbeeren
  • Apfelstückchen und Zimt
  • Schokostückchen
  • Zitronenabrieb
  • Nussstückchen
  • klein geschnittene Ananas und ein Teelöffel Kokosflocken
  • gehackte Nüsse oder Mandeln
  • Gewürze wie Vanille oder Lebkuchengewürz

Muffins verzieren

Beim Verzieren deiner Muffins hast du viele verschiedene Möglichkeiten. Du kannst sie mit Zuckerguss oder Schokolade bestreichen oder einfach nur mit leckeren Obstspießen verzieren. Außerdem habe ich für dich ein paar ausgefallene Ideen für lustige Kindermuffins.

Kindermuffins

Wenn du auf Zucker verzichten möchtest, dann gefallen dir vielleicht auch meine Apfelmusmuffins oder Bananenmuffins. Außerdem habe ich noch dieses Rezept für Muffins ohne Ei auf Lager.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Grundrezept Muffins geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken






Einfach Kuchen backen

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Hafer-Schoko-Cookies

5.0 (13 Stimmen)

Hafer-Schoko-Cookies

30 Minuten
Holunderblütensirup

5.0 (6 Stimmen)

Holunderblütensirup

20 Minuten
Muttertagskuchen

5.0 (3 Stimmen)

Muttertagskuchen

70 Minuten
Mandel-Joghurt-Waffeln

5.0 (9 Stimmen)

Mandel-Joghurt-Waffeln

40 Minuten
Obstschmetterling

5.0 (4 Stimmen)

Obstschmetterling

30 Minuten
Rhabarberkuchen mit Baiser

5.0 (6 Stimmen)

Rhabarberkuchen mit Baiser

90 Minuten
Grundrezept für schnellen Rührkuchen

5.0 (5 Stimmen)

Grundrezept für schnellen Rührkuchen

70 Minuten
Weihnachtstorte ohne Industriezucker

5.0 (8 Stimmen)

Weihnachtstorte ohne Industriezucker

85 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.8 Sterne bei 33 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz