Gesunde Snacks (nicht nur) für Kinder


Gesunde Snacks für Kindere

Gummibärchen und Schokolade gehören zu den Lieblingssnacks von Kindern. Doch konventionelle Süßigkeiten und Snacks enthalten teils sehr viel Zucker – zu viel, wie die Wissenschaft längst bewiesen hat. Immer mehr Menschen und auch Kinder werden davon übergewichtig und krank. Eine gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung kann das verhindern. Doch nicht nur auf die Hauptmahlzeiten wie Frühstück, Mittag- und Abendessen kommt es an. Auch die vielen kleinen Snacks, die wir uns und unseren Kindern zwischendurch gönnen, sollten gesund und natürlich sein.

Statt Gummibärchen und Schokolade schlage ich dir hier viel bessere Snacks für deine Kinder vor! Meine Rezeptsammlung für schnelle, leckere und gesunde Kleinigkeiten eignet sich für den Snack zwischendurch, als Verpflegung in Kindergarten und Schule, auf dem Kindergeburtstagstisch oder für Picknicks und unterwegs. Lass dich inspirieren und snacke dich und deine Kids glücklich und gesund!

Die Macht des Zuckers

Ob Zucker gesund oder ungesund ist, hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von der Art und der Menge. Natürlicher Fruchtzucker aus Obst ist zum Beispiel erheblich gesünder als weißer Industriezucker.
Wenn wir Zucker essen, beginnt in unserem Körper sofort der Verdauungsprozess. Dabei werden die Zuckerketten und Kohlenhydrate zerlegt, bis nur noch Einfachzucker übrig bleiben. Diese gelangen aus dem Darm direkt in den Blutkreislauf. Das erhöht den Blutzucker, der Körper schüttet Insulin aus und transportiert den Zucker weiter in die Zellen. Dort entfaltet er seine Macht und sorgt für schnelle Energie. Du kennst dies vielleicht von einem Schokoriegel, nachdem du dich kurzeitig wach fühlst.

Solche Energieschübe waren in der Evolution des Menschen essentiell, wenn sie schnell agieren und zum Beispiel vor wilden Tieren flüchten mussten. Ein Energieschub durch Einfachzucker ist aber nur von kurzer Dauer. Schon unmittelbar nach dem Genuss sinkt der Insulinspiegel im Körper wieder und wir brauchen Nachschub. Das ist der Grund, weshalb wir auch sagen, dass Zucker süchtig macht.

Lust auf Süßes

In unseren Genen ist die Lust auf Süßes also fest verankert. Das bedeutet aber nicht, dass wir Zucker maßlos genießen sollten! Dieses Credo ist insbesondere für Kinder wichtig. Denn gewöhnen wir unseren Nachwuchs von klein auf an einen hohen Zuckerkonsum durch viele Süßigkeiten und verarbeitete Genussmittel, dann kann er schon in frühen Jahren einen gestörten Stoffwechsel entwickeln, der einen erhöhten Blutzuckerspiegel, eine ungesunde Darmflora und schlechte Verdauung sowie weitere Krankheiten begünstigt.

Gesunde Snacks mit vielen Nährstoffen

So ein Kinderalltag kann ganz schön anstrengend sein, schließlich sind kleine Menschen ständig in Bewegung und erkunden die Welt. Ganz nebenbei entwickeln sie sich und wachsen. Deshalb brauchen ihre Körper viel Energie, und die erhalten sie durch Erholungsphasen, Schlaf und ganz viel gesundes Essen.
Ich empfehle, mehrere kleine Mahlzeiten und Snacks in den Alltag mit Kindern zu integrieren. Das hat zwei Vorteile: Die Kleinen bekommen über den Tag verteilt ausreichend Energie und außerdem wird die Verdauung der Kinder nicht so stark belastet.
Meine liebsten Snack-Ideen kombinieren gesunde Inhaltsstoffe mit vielen Vitaminen, Nährstoffen, Ballaststoffen und Spurenelementen. Dafür verwende ich hauptsächlich natürliche Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Nüsse, Getreide, Milchprodukte und gesunde Fette. Zucker oder gehärtete Fette kommen in meiner Snack-Küche kaum zum Einsatz.

Meine liebsten Snack-Ideen für fitte Kinder

Oh, diese Liste ist lang und wird jedes Jahr länger! Aber das ist auch gut so, denn gesunde Snacks für Kinder kann man als Mama gar nicht genug in petto haben.

Snacks mit Kohlenhydraten

Gemüse-Snacks

Zuckerfreie Snacks*

(*ohne raffinierten Zucker)

Rezepte für gesunde Snacks:

  Filter: Alle Rezepte vegetarische Rezepte Thermomix-Rezepte
Bananenmuffins ohne Zucker

4.7 (28 Stimmen)

Bananenmuffins ohne Zucker

30 Minuten
Blätterteigschnecken

5.0 (4 Stimmen)

Blätterteigschnecken

40 Minuten
Brokkoli-Käse-Bällchen

5.0 (7 Stimmen)

Brokkoli-Käse-Bällchen

55 Minuten
Carrot-Cake Energy-Balls

5.0 (5 Stimmen)

Carrot-Cake Energy-Balls

15 Minuten
Crêpes

5.0 (13 Stimmen)

Crêpes

30 Minuten
Energiebällchen

4.3 (62 Stimmen)

Energiebällchen

20 Minuten
Erdbeer-Vanille-Quark

5.0 (4 Stimmen)

Erdbeer-Vanille-Quark

15 Minuten
Fitte Milchschnitte

5.0 (1 Stimmen)

Fitte Milchschnitte

27 Minuten
Grünkohlchips

5.0 (8 Stimmen)

Grünkohlchips

35 Minuten
Heidelbeerquark ohne Zucker

5.0 (6 Stimmen)

Heidelbeerquark ohne Zucker

10 Minuten
Käsekekse

5.0 (5 Stimmen)

Käsekekse

42 Minuten
Kürbis Cookies

5.0 (3 Stimmen)

Kürbis Cookies

50 Minuten
Müsliriegel selber machen

4.9 (16 Stimmen)

Müsliriegel selber machen

25 Minuten
Nice Cream - Bananeneis selber machen

5.0 (6 Stimmen)

Nice Cream - Bananeneis selber machen

10 Minuten
Salat am Spiess

5.0 (3 Stimmen)

Salat am Spiess

15 Minuten
Selbstgemachter Kinderjoghurt

5.0 (4 Stimmen)

Selbstgemachter Kinderjoghurt

Süsskartoffel-Schoko-Muffins

5.0 (4 Stimmen)

Süsskartoffel-Schoko-Muffins

55 Minuten
Bananenwaffeln ohne Zucker

4.6 (31 Stimmen)

Bananenwaffeln ohne Zucker

30 Minuten
Vitalkekse

5.0 (6 Stimmen)

Vitalkekse

25 Minuten