Im Kartoffel-fieber


Kartoffel-Rezepte

Kartoffel-Rezepte für die ganze Familie

Sie gehört zu unserem Leben wie kein anderes Gemüse - die Kartoffel. Ob als erster Kartoffelbrei in der Baby-Beikost, als leckere Pommes Frites beim Kindergeburtstag, knusprig frittiert als Kartoffelchips vor dem Fernseher, als cremige Suppe, dampfende Folienkartoffel aus dem Ofen oder verbacken im knackigen Kartoffelgratin - diese Knolle ist die beste Erfindung seit es Gemüse gibt! Ich liebe Kartoffeln, weil sie so wunderbar wandelbar sind und in vielen Gerichten eine gute Figur machen. Meine Kartoffel-Rezepte sind alle gesund, schnell und einfach zubereitet und schmecken der ganzen Familie. Dabei ist die tolle Knolle mal das Hauptgericht und mal die sättigende Beilage.

Darum sind Kartoffel-Rezepte so gesund:

Äußerlich mag die Kartoffel keine Schönheit sein, aber unter ihrer dünnen, braunen Schale versteckt sie viele Qualitäten. Zu ihren gesunden Nährstoffen gehören Kalium, Eisen und Magnesium sowie viele Vitamine und Eiweiße. Obwohl die Knolle kein Fett hat und wenig Kohlenhydrate aufweist, verfügt sie über lange Kohlenhydratketten. Für diese komplexen Kohlenhydrate braucht der Körper mehr Zeit zum Verdauen, deshalb machen sie lange satt. Kinder profitieren enorm von Kartoffeln, weil sie viel und langanhaltend Energie spenden.

Besonders gesund sind Kartoffeln im gekochten Zustand, denn dann bleiben viele Vitamine erhalten. Kühlt die Kartoffel nach dem Kochen ab, wandelt sich ihre Stärke in sogenannte "resistente Stärke" um. Diese hat noch einen weiteren Pluspunkt: Sie sorgt für gesunde Bakterienkulturen im Darm, eine intakte Verdauung und ein starkes Immunsystem.

Welche verschiedenen Zubereitungsarten bietet die Kartoffel?

Kartoffeln kannst du kochen, dünsten und dämpfen, grillen, braten und backen. Ob im Suppen- oder Kochtopf, im Ofen, auf dem Grill oder in der Pfanne - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Zubereitungsart bedingt auch die Wahl der Kartoffelsorte. Denn es gibt unterschiedliche Knollen, von der festkochenden "Linda" über die vorwiegend festkochende "Laura" bis zur mehligkochenden "Adretta".

Je mehr Stärke in einer Kartoffel enthalten ist, desto lockerer wird sie beim Kochen. Für meine Kartoffelpuffer nach Omas Art, die in der Pfanne knusprig werden sollen, eignen sich am besten festkochende Kartoffeln, während du für Kartoffelpüree eher die mehlige Version wählen solltest.

Welche Kartoffel-Rezepte eignen sich für Babys und Kinder?

Grundsätzlich können Kinder jede Kartoffelsorte essen. Wichtig ist, dass das Kartoffel-Rezept nicht allzu "ungesund" zubereitet wird. Lieben deine Kleinen zum Beispiel Pommes Frites? Dann kannst du das Gericht im Ofen zubereiten, statt in der Fritteuse. Das spart viel Fett, gart die Kartoffel schonender und erhält ihre Nährstoffe. Bei selbstgemachten Pommes kannst du außerdem den Salzgehalt bestimmen. Produkte aus der Industrie sind oftmals viel zu stark gewürzt für Kinder.

Wo werden Kartoffeln gelagert und wie lange sind sie haltbar?

Kartoffeln gehören zu den Gemüsesorten, die du sehr gut regional beziehen kannst. Die meisten Kartoffelsorten in Deutschland werden von Juli bis Oktober geerntet und sind dann quasi feldfrisch im Supermarkt erhätlich. In den anderen Monaten des Jahres kannst du Lagerware kaufen.

Gelagert werden Kartoffeln am besten an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort. Die perfekte Temperatur dafür liegt zwischen 4 und 8 Grad Celsius. Der Kühlschrank ist also kein guter Ort für Kartoffeln, denn er ist kühler. Richtig gelagert, halten Kartoffeln mehrere Wochen. Lediglich Frühkartoffeln sollten maximal 14 Tage aufbewahrt werden.

Kartoffeln kannst du auch einfrieren. Dafür kochst du sie bissfest und lässt sie vollständig abkühlen. Legst du sie dann luftdicht verpackt in den Gefrierschrank, halten sie mehrere Monate und du hast immer gesunde Kartoffeln zur Hand.

Kartoffel-Rezepte

  Filter: Alle Rezepte vegetarische Rezepte Thermomix-Rezepte
Bauernfrühstück

5.0 (8 Stimmen)

Bauernfrühstück

40 Minuten
Bauerntopf

5.0 (13 Stimmen)

Bauerntopf

60 Minuten
Bratkartoffeln

5.0 (11 Stimmen)

Bratkartoffeln

25 Minuten
Einfache Kartoffelsuppe wie von Oma

5.0 (77 Stimmen)

Einfache Kartoffelsuppe wie von Oma

30 Minuten
Einfaches Moussaka

5.0 (30 Stimmen)

Einfaches Moussaka

55 Minuten
Fächerkartoffeln

5.0 (3 Stimmen)

Fächerkartoffeln

75 Minuten
Folienkartoffeln vom Grill

5.0 (2 Stimmen)

Folienkartoffeln vom Grill

Gefüllte Kartoffeln nach Flammkuchen Art

5.0 (11 Stimmen)

Gefüllte Kartoffeln nach Flammkuchen Art

40 Minuten
Gemüse-Kartoffel-Auflauf

5.0 (8 Stimmen)

Gemüse-Kartoffel-Auflauf

45 Minuten
Gnocchi selber machen

5.0 (18 Stimmen)

Gnocchi selber machen

35 Minuten
Gnocchi mit Schinken-Sahne-Sauce

5.0 (5 Stimmen)

Gnocchi mit Schinken-Sahne-Sauce

25 Minuten
Hackfleischauflauf mit Kartoffelbreihaube (Shepherds Pie)

5.0 (4 Stimmen)

Hackfleischauflauf mit Kartoffelbreihaube (Shepherds Pie)

90 Minuten
Kartoffel-Zucchini Auflauf mit Hackfleisch

5.0 (12 Stimmen)

Kartoffel-Zucchini Auflauf mit Hackfleisch

45 Minuten
Kartoffelbrei

5.0 (53 Stimmen)

Kartoffelbrei

40 Minuten
Kartoffelklöße

4.6 (10 Stimmen)

Kartoffelklöße

35 Minuten
Kartoffelpuffer nach Omas Art

5.0 (14 Stimmen)

Kartoffelpuffer nach Omas Art

35 Minuten
Kartoffelsalat mit Radieschen und Gurke

5.0 (5 Stimmen)

Kartoffelsalat mit Radieschen und Gurke

20 Minuten
Kartoffel-Blumenkohlauflauf

5.0 (8 Stimmen)

Kartoffel-Blumenkohlauflauf

70 Minuten
Selbstgemachte Pommes aus dem Backofen

5.0 (7 Stimmen)

Selbstgemachte Pommes aus dem Backofen

50 Minuten
Paprika-Kartoffel-Putenpfanne

5.0 (6 Stimmen)

Paprika-Kartoffel-Putenpfanne

40 Minuten
Pellkartoffeln mit Quark

5.0 (3 Stimmen)

Pellkartoffeln mit Quark

35 Minuten
Pierogi ruskie

5.0 (10 Stimmen)

Pierogi ruskie

65 Minuten
Quetschkartoffeln

5.0 (3 Stimmen)

Quetschkartoffeln

55 Minuten
Rosenkohl-Kartoffel-Pfanne

5.0 (11 Stimmen)

Rosenkohl-Kartoffel-Pfanne

50 Minuten
Rosenkohlauflauf

5.0 (6 Stimmen)

Rosenkohlauflauf

40 Minuten
Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

5.0 (15 Stimmen)

Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

40 Minuten
Rotkohl Gnocchi

5.0 (4 Stimmen)

Rotkohl Gnocchi

45 Minuten
Rustikales Handbrot

5.0 (5 Stimmen)

Rustikales Handbrot

60 Minuten
Kartoffelsalat nach sächsischer Art

5.0 (24 Stimmen)

Kartoffelsalat nach sächsischer Art

20 Minuten
Süße Schupfnudeln mit Pflaumenkompott

5.0 (1 Stimmen)

Süße Schupfnudeln mit Pflaumenkompott

30 Minuten
Warmer Kartoffelsalat

5.0 (8 Stimmen)

Warmer Kartoffelsalat

50 Minuten

Familienkost Shop